Avatar

Multilingual forum (Project organisation)

by Auge ⌂, Monday, October 31, 2016, 13:39 (2676 days ago) @ Micha

Hallo,

Das gilt dann aber auch für "Einstellungen" wie z.B. last_action.

Du meinst sicher "last_changes" aber ja, die gehört hier auch nicht wirklich hin.

Nö, meinte ich nicht. </rumsuch> Ah, ja! Ich meinte next_daily_actions, welches auch einen Zeitstempel speichert. Die Einstellung folgt also dem selben Prinzip wie das von dir genannte last_changes.

Meinst Du nicht, dies wäre langfristig eine Erleichterung, wenn wir nicht in jeder einzelnen lang-Datei die englische Version noch einpflegen müssen?


Das ist auch nur "suchen und ersetzen". :-)

Korrekt, aber mit dem Unterschied, dies _jedes mal_ machen zu müssen. Die Alternative wäre eine _einmalige_ Änderung. :-D

Korrekt. Nun wäre nur abzuwägen, ob wir als Developer das jeweils einmalig bei jeder Änderung an den Sprachdateien machen oder ob wir uns diese Arbeit sparen und die Aufgabe der Forensoftware übergeben, die das in jeder Installation bei jedem Aufruf macht. Ich kann den Einfluss auf die allgemeine Performanz nicht einschätzen, glaube aber, dass ich mir keinen Zacken aus der Krone breche, wenn ich einen neuen String in momentan </nachguck> 11 Dateien übertrage und dabei gleich eine Übersetzung mitliefere.

Was ist, wenn dieser Automatismus aufgenscheinlich keinen Einfluss auf die Performanz zeigt, dies aber in Kombination mit weiteren Automatismen, die vielleicht überhaupt noch nicht vorhanden sind, eben doch tut. Wer weiß, was für Blödsinn™ uns noch einfallen mag.

Außerdem habe ich am Wochenende schon damit angefangen, die Sprachdateien nach Inkonsistenzen abzugrasen. Den Aufwand umsonst betrieben zu haben, ließe mich ein wenig betrübt zurück. ;-)

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

locked
56818 views

Complete thread:

 RSS Feed of thread