Avatar

Multilingual forum (Project organisation)

by Auge ⌂, Monday, October 31, 2016, 10:31 (2669 days ago) @ Micha

Hallo

Genau. Man würde dann aber zwei Einträge benötigen. Einen für die Abfragezeit und einen für die aktuelle Version.


Ja, natürlich. :-)


Vielleicht ist die Setting-Tabelle hier eher eine unglückliche Wahl. Immerhin ist dies ja keine Einstellung, die der Nutzer auch anpassen kann.

Das gilt dann aber auch für "Einstellungen" wie z.B. last_action.

Wäre eine eigene Tabelle daher nicht ggf. die bessere/sauberere Variante?

Grundsätzlich ja. Da last_action aber auch in der Einstellungstabelle liegt, dachte ich mir, die gefundene Version und den Zeitpunkt der letzten Abfrage ebenfalls dorthin zu verfrachten.

Vergleiche dazu auch den Code in admin.php, ab Zeile #2361. Das sollte eine Überlegung wert sein.

Ja, sieht gut aus. Kannst Du gern integrieren.

Meine Meinung: Nö, das fetzt nicht. (ist mMn unnötig kompliziert)

Naja, es ist sicher nicht die schönste Arbeit aber kompliziert?

Hmm, falsch ausgedrückt. Es ist keineswegs kompliziert, den Code anzupassen. Ohne weiteren Code ergibt sich aber eine bei jedem Aufruf wiederkehrende Ausführung der Einbindung zweier Konfigurationsdateien (Sprachdateien). Die ist im Gegensatz zu der hartkodierten Einfügung der Texte der Standardsprache in jede Sprachdatei in der Ausführung unnötig kompliziert und ressourcenfressend.

Mit Suchen und Ersetzen müsste man ja nur ...

Ich denke, der Aufwand ist überschaubar und in den einzelnen Sprachdateien würde keine Mischung von Übersetzungen auftreten.

Klar, unbestritten. Arbeitstechnisch ist, wie oben schon gesagt, das kaum Aufwand und auch die Mischung der Sprachen entfiele. Andererseits stellt genau diese Mischung der Sprachen neben der Präsenz aller Schlüssel-Wert-Paare in den Sprachdateien auch sicher, dass diese bei Übersetzungen in den richtigen Abschnitten stecken. Auch wenn die meisten Übersetzungswilligen die Struktur durchschauen werden, wird es einzelne geben, die damit nicht zurecht kommen und hier (IMHO vermeidbare) Fragen stellen.

Meinst Du nicht, dies wäre langfristig eine Erleichterung, wenn wir nicht in jeder einzelnen lang-Datei die englische Version noch einpflegen müssen?

Das ist auch nur "suchen und ersetzen". :-)

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

locked
55050 views

Complete thread:

 RSS Feed of thread