Avatar

MLF 1.7.7: PHP 5.5 --> 7.x oder Wechsel zu MLF 2.x ? (Technics)

by Auge ⌂ @, Thursday, April 04, 2019, 09:33 (138 days ago) @ wo2010

Hallo

Mein Gedanke der doppelgleisigen Übergangsphase ist ja vermutlich Illusion, weil es nur eine aktive PHP-Version gibt - entweder 5 oder 7. Und ich weiß auch nicht, ob mir der Provider ein Rückschalten erlaubt, wenn ich erst einmal die 7 ausgewählt habe.

Ich kann nicht beurteilen, was dein Hoster anbietet. Bei mir kann ich die PHP-Version pro Domain oder Subdomain festlegen, was natürlich Tests unter verschiedenen PHP-Versionen erheblich erleichtert.

Du kannst MLF2 im übrigen ab PHP 5.4 installieren/benutzen. Damit könntest du einen Umzug vor dem Upgrade der PHP-Version durchführen.

Wie gesagt, das bißchen Erfahrung liegt länger zurück. Damals hatten wir lokal eine WAMP-Version installiert - wäre das ein hilfreicher Weg?

Abgesehen davon, dass Lamp und Wamp irgendwann zu XAMPP zusammengeführt wurden (das zusätzliche P steht für die hinzugefügte Sprache Perl), ist das ein gangbarer Weg für Tests. Einzelheiten kann ich allerdings nicht beurteilen, weil ich WAMP, LAMP oder XAMPP selbst tatsächlich nie benutzt habe.

Hättest Du eine Empfehlung? Wie bekäme ich das aktive Forum dort rein?

Erstelle ein Backup der Datenbankinhalte deines Forums, bringe den XAMPP-Server-Stack in Gange, prüfe, ob die Konfiguration auch nur einigermaßen der auf deinem Webspace entspricht, installiere das Forum und spiele das Backup deines alten Forums ein.

Der Verlauf der Tests von Alfie lässt vermuten, dass MLF1 nach Austausch der mysql_- gegen mysqli_-Funktionen grundsätzlich unter PHP7.3 lauffähig ist. Er berichtet zwar von Problemen, es lässt sich aber noch nicht sagen, woran es hapert. Es könnte etwas sein, das an MLF1 liegt, aber auch an meinen an ihn gelieferten oder von ihm vorgenommenen Änderungen, die nicht im offiziellen MLF1 enthalten sind.

Andererseits - bräuchte ich ja vielleicht auch nicht, sondern "nur" die zu testende Version.

Wenn du von einem Test einer neuen MLF1-Version sprichst, reicht das wohl, um die Funktion selbst zu testen. Um einen Umzug auf eine neuere MLF1- oder MLF2-Instanz mit vorhandenen Daten zu testen, musst du natürlich beide Foren (das alte und die neue Wunschversion) installieren. Dann kannst du das aber auch gleich auf dem echten Webspace testen, so dem nicht Speicherbegrenzungen im Wege stehen.

Wie ich schon beschrieb, spricht nichts gegen eine Installation der neueren Version in einem anderen Verzeichnis des Webspaces, das nach einem erfolgreichen Umzug einfach umbenannt wird. Wenn es nicht klappt, werden einfach die Datenbanktabellen und das verzeichnis gelöscht und solange herumprobiert, bis es funktioniert.

Dass ich in MLF 1.7.7 gerade die alten mysql-Funktionen durch die der mysqli-Bobliothek ersetze, um zu testen, ob das Forum so unter PHP7 lauffähig ist, hast du mitbekommen?


Ja, danke schön, Ihr beide (Du und Alfie) seid dort gerade aktiv und habt Euch an die Sisyphusarbeit gemacht. Wie weit seid Ihr gekommen?

Um genau zu sein, arbeitet Alfie an seiner stark vom Standard abweichenden Installation, die ich 2012 aus einer früheren Entwicklungsversion abgeleitet habe und die er zudem selbst weiter entwickelt hat. Ich arbeite an der quasi offiziellen Version auf Basis der Version 1.7.7.2, die ich 2017 and Hotfix für das Problem mit der auf UTF-8 geänderten Standardzeichenkodierung für htmlspecialchars erstellt habe.

Ich habe jedenfalls alle Aufrufe von SQL-Funktionen von mysql_ auf mysqli_ geändert. Zudem habe ich alle Queries auf kontextgerechte Maskierung geprüft, weil da sehr viel im Argen lag. Allerdings habe ich beim Import ins Repository einen Fehler gemacht, den ich beheben muss, bevor ich das bisher ungetestete Ergebnis veröffentlichen kann.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum