Avatar

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2 (Technics)

by Auge ⌂ @, Monday, October 28, 2019, 10:48 (22 days ago) @ Stephan Mischnick

Hallo

Ich lasse auf einem Apache-Server mit Plesk-Oberfläche hosten. Die Oberfläche Plesk wurde vom Porvider an sehr vielen Stellen frei geschaltet, so dass ich schon fast von den vielen Einstellmöglichkeiten "erschlagen" werde.

Aber auch gerade in den letzten Tagen fiel mir auf, dass ich die Möglichkeit habe, die PHP-Version auszuwählen die da genutzt wird. Das geht herunter bis auf PHP 5.x.

Naja, wenn es PHP 5.6.x ist, ist das noch hinnehmbar, aber ältere PHP-Versionen werden nicht mehr gepflegt (Sicherheitsfixes), womit ihr Einsatz wirklich nicht mehr zu empfehlen ist.

Um jetzt die "Misere" mit den Umlauten zu umgehen, habe ich die PHP-Version auf eine 5er-Version "gedrosselt". Zum einen läuft jetzt MyLittleForum 1.7.x wieder einwandfrei …

Das liegt aber nur an den Standardeinstellungen in den jeweiligen PHP-, MySQL- und Webservereinstellungen und den fehlenden Festlegungen in MLF 1.x.

… zum anderen ist es ganz interessant zu sehen, dass noch mehr User und Tüftler auf die Idee kommen, alte Sachen mit neuer Technik zu verknüpfen.

Ein sehr interessanter Trend könnte das werden.

Wenn ich mit meinen Recherchen richtig liege, gibt es nicht mehr viele Installationen von MLF 1.x. Mancher ist auf ein anderesd System umgestiegen, mancher zu MLF 2.x, mancher hat sein Forum wegen fehlenden Interesses dichtgemacht. Ja, wir freuen uns über jeden Nutzer/Betreiber unserer Software, aber von einem Trend möchte ich in Hinsicht auf MLF 1.x nicht sprechen wollen.

Damals hatte ich ja eine 1.x-Version des Forums in Betrieb, mit bereits über 6000 Beiträgen und rund 600 Usern. Dann hat man mir aber einfach die PHP-Version erhöht (wohl in der Meinung, das Neueste muss auch das Beste sein) und schon waren die Hieroglyphen bei Umlauten da.

Wie gesagt, das liegt vorwiegend an den fehlenden Festlegungen im Skript. Wenn das Skript stillschweigend von einer passenden Umgebung ausgeht und diese sich aber auf inkompatible Weise verändert, ist es kein Wunder, dass das Skript nicht mehr funktioniert. Und wie du selbst feststellen durftest, betraf das keineswegs nur MLF 1.x.

Ich versuchte, das in den Griff zu bekommen, aber es betraf auch andere Software, die ich im Einsatz hatte.

Naja, und gestern habe ich diese CDs beim Aufräumen nach rund 15 Jahren (!) wiedergefunden.
Und darauf war der SQL-Dump mit wirklich heute noch interessanten Postings bezüglich Bastel-Elektronik.

Das Gute Stück kann hier angesehen werden:

https://www.board-archiv.strippenstrolch.de

Mein Browser wanrt vor einem selbsterstellten Zertifikat. Wenn ich die Warnung ignoriere, gelange ich zu einer Plesk-Seite, die nur Links zu Plesk-Angeboten enthält.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum