Avatar

mögliche Wege, MLF1 weiter zu betreiben (General)

by Auge ⌂ @, Tuesday, April 02, 2019, 19:10 (140 days ago) @ Alfie

Hallo Alfie

:-) PHP 7 heutzutage nicht anzubieten, ist, gelinde gesagt, schoflig.


Du sagst es. Mein Support schweigt.

:-(

Also im Job, auf der Uni etc. hat man(n) mindestens einen Laptop. Zuhause ebenso – vielleicht auch ein Tablett. Die 3% Zugriffe von „mobile devices” stammen vermutlich von Google im Nörgelmodus oder mir selbst mit meinem uralt-Kindle Fire. Bis zu der Bildschirmgröße noch OK. Handy? Ach nee.

Wie du in meinem Forümchen mit einem Smartphone, das du eigenen Bekundungen nach nicht hast, sehen könntest, geht das grundsätzlich schon (ersatzweise geht auch das Testen von Bildschirmgrößen in den Entwicklerwerkzeugen des Desktop-Browsers). Es handelt sich immer um die selbe Codebasis, in jedem Browser.

Ich habe vorgestern angefangen, alle Dateien der Version 1.7.7 durchzuarbeiten […]. Ich bin bis auf die admin.php


Ist ja auch monströs. Bei mir 2920 Zeilen.

Ja, und ohne weitere Änderungen 200 Fundstellen von mysql_, die ich mittlerweile alle abgearbeitet habe (Task 1 von 3 erledigt).

Wieauchimmer, Manöverbericht:
Die neuen Skripte hochgeladen und zunächst sieht alles gut aus, ich kann mich sogar als neuer User registrieren. Toll. Einloggen? Nicht um die Bohne. Dabei hat login.php bei mir lumpige 450 Zeilen. Zum Mäusemelken. Temporär wieder zurückgerudert. Wär’ doch gelacht!

Könnte das an anderen Funktionen liegen? Wenn du beim Ersetzungsmarathon keine Fehler gemacht haben solltest, gibt es keinen Grund, warum du dich nicht einloggen können solltest.

Hast du mal bei der Fehlerausgabe nachgeholfen? Der folgende Block am Beginn der inc.php sollte reichen.

ini_set('display_errors', 1);
error_reporting(E_ALL);

Ob etwas drin steht, bleibt abzuwarten.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum