Avatar

mögliche Wege, MLF1 weiter zu betreiben (General)

by Alfie ⌂ @, Vienna, Austria, Monday, April 01, 2019, 22:24 (16 days ago) @ Auge
edited by Alfie, Tuesday, April 02, 2019, 08:31

Hallo Auge,

Doch.


Damit habe ich nun echt nicht gerechnet.

Seh’n se?

Ich kann die Hosting-Situation in Österreich nicht einschätzen.

Ich auch nicht. Nach dem 2× gehackten Server hatte ich die Schnauze voll. Den Umzug zum Silver Server hast du ja hautnah miterlebt. Wie die Jungfrau zum Kind kam ich anschließend – ungefragt – über Tele2 zu 3. Ich habe gestern dem Support gemehlt und angefragt wie’s ihnen denn so geht…

Risken sind mir bewusst. Sollte etwas Übles passieren, zieh’ ich dem Forum den Stecker.


Ich hoffe nicht.

Ich schon gar nicht. ;-)
War ein langer Weg. UTF-8, HTML5, CSS-Sprites, Bildchen/JS/CSS von Cookie-freier Domain, TLS,…
Nö, ein responsive design werd’ ich mir nie antun. Da können die Google Webmaster Tools noch so sehr meckern. Meine User hocken hinter Riesenbildschirmen.

Abgesehen vom Beispiel deines Forums, dass ich immer wieder nennen kann, wäre es schade, ein nach meiner Einschätzung so gut aus allen Ecken dieses Planeten frequentiertes Fachforum zu schließen. Diese Reputation hast du ja nun weit über 10 Jahre lang aufgebaut. Es wäre wirklich schade, das einfach wegzuwerfen. :-(

Yessir!
Inwischen habe ich vorsorglich begonnen, die mysql_* Funktionen durch mysqli_* zu ersetzen. Ein Fass ohne Boden. Bekäme ich nur das „Genie” in die Finger, das die Syntax umgedreht hat (zB mysql_query($query, resource) → mysqli_query(resource, $query))! Ätzend.*

--
* grepl in R bemüht: mysql_ kommt in meiner Code-Basis 408 mal vor. :-( Da sind die 26 schon durch mysqli_ ersetzten nur peanuts.

--
Best regards,
Alfie (Helmut Schütz)
BEBA-Forum (v1.8β)


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum