Avatar

Backupscript 1.7-2.2 Kodierung (German / Deutsch)

by Auge ⌂ @, Monday, May 28, 2018, 19:41 (146 days ago) @ Irene König

Hallo

Der gezeigte Code stammt aus dem Backupscript von Alex, das ich mir vor Jahren abgespeichert hatte. Es ist auf seiner Website nicht mehr zu finden, aber noch über die Waybackmachine. https://web.archive.org/web/20100704060157/http://mylittleforum.net:80/documentation/update_from_version_1.7_to_2.2

Ah ja, ich habe mir das Skript auch einmal heruntergeladen.

Verstehe ich den gezeigten Code richtig, wenn ich davon ausgehe, dass die Datenbank ausgelesen und ein Backup als Textdatei abgelegt wird, das dann händisch in die neue Datenbank eingespielt werden kann?


Ja, mit Hilfe der backup.php wird die Datenbank der 1er-Version ausgelesen und der veränderten Datenbankstruktur der 2er Version angepaßt. Die ausgegeben SQL-Datei kann man dann in eine 2er-Installation einspielen, was ja auch funktioniert hat. Der für mich relevante Fehler mit der Umkodierung entsteht vorher.

Ich habe mal über das Skript geschaut (ohne genaues Studium). Bei der Herstellung der Verbindung wird keine Kodierung ausgehandelt, was vermutlich der Grund dafür ist, dass die Ausgabe aus Grumpel besteht.

Bitte ersetze den Code der Zeile mit $this->dump .= $data;, der die Daten ohne die unnötige Umkodierung an den Dump anhängt. Schaue hernach in die Datei und teile uns bitte mit, ob die Änderung funktioniert hat.


Ich habe es ausprobiert und es hat nicht das gewünschte Ergebnis erbracht.

Schade, war ein Schuss ins Blaue.

Leider erhalte ich nun im Ergebnis eine SQL-Datei, die in ANSI kodiert ist. Für mich nicht zu gebrauchen.

Kannst du bitte mal ein Beispiel zeigen, wie ein Satz in kyrillischer Schrift aussehen soll und wie das kaputte Backup des gleichen Satzes aussieht? Danke.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum