GDPR, DSGVO (Regulation (EU) 2016/679) (General)

by Martin66 @, Friday, March 16, 2018, 13:43 (66 days ago) @ Milo

Diese Felder werden vermutlich von Teilen des Scriptes tatsächlich erwartet. Wenn Du weniger chirurgisch vorgehen willst, dann sollte hier ein Eintrag in Deiner CSS reichen, der die Felder ausblendet.

Grundsätzlich eine gute Idee, funktioniert aber leider nicht, da die entsprechenden zwar eine ID haben, aber nicht der zugehörige Absatz (mit label usw.)

Dank deines Hinweises habe ich jetzt den Code gefunden und die zwei <p>-Absätze im Quellcode auskommentiert.

Da ich mir deswegen gerade auch den aktuellen Code (HTML-Quellcode) angesehen habe: Da gibts sogar ein Feld für "phone". Da kommt mir eine Idee: Wie wäre es, wenn der Admin festlegen könnte, welche Felder eingebaut sind? Damit meine ich rein informatorische Felder wie eben "Ort" oder "Telefon". Man könnte 2-3 Textfelder in der Tabelle mit den Postings sozusagen "pauschal" vorhalten, und der Admin bestimmt, wie sie beschriftet werden. Eines z.B. wahlweise mit "Ort", "Land" oder "Hobbies".

Martin


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum