Avatar

MLF 1.7.7, Fehler in CREATE-Queries, Ursache gefunden (Technics)

by Auge ⌂ @, Thursday, February 23, 2017, 11:36 (60 days ago) @ Auge

Hallo

Wo liegen die Fehler?


Ich werde recherchieren.

Um Onkel Hotte zu zitieren: „Gesagt, getan getätet tun haben.“

Zitat aus der Doku: „MySQL permits fractional seconds for TIME, DATETIME, and TIMESTAMP values, with up to microseconds (6 digits) precision.

Das heißt einerseits, dass mit der Zahl in der Klammer die für die Sekundebruchteile vorgesehene Anzahl der Stellen (max. 6), festgelegt wird und andererseits, dass diese Angabe in MLF1 nicht benötigt wird.

Offensichtlich wurde „irgendwann“ die Struktur des Datentyps TIMESTAMP umgestellt oder die Fehlerbehandlung schlägt heutzutage bei „kleineren“ Fehlern an anstatt sie stillschweigend zu korrigieren. Als ich im Dezember 2009 das Forum, in dem ich die zwischenzeitliche Weiterentwicklung vollzog, installierte, hat die Angabe von timestamp(14) noch funktioniert. Wahrscheinlich (ich finde dazu auf die Schnelle leider nichts) wurde die fehlerhaft Angabe einfach ignoriert. Dass die Anzahl der möglichen Nachkommastellen früher 14 betrug und dann einfach auf 6 beschnitten wurde, halte ich hingegen für sehr unwahrscheinlich.

Ich werde also eine neue Version (1.7.7.2) zusammenstellen. Funktional wird sich vorerst nichts ändern. Ich bin aber schon an den Backslashes dran. Momentan baue ich gerade an der Installationsroutine für das Prüfskript namens removeGPC.

Tschö, Auge

--
further development of mlf1


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum