MLF 1.7.7: PHP 5.5 --> 7.x oder Wechsel zu MLF 2.x ? (Technics)

by wo2010, Friday, March 29, 2019, 16:31 (262 days ago)

Hallo,

mich drückt die Frage, ob ich überschaubar MLF 1.7.7 von PHP 5.5 auf PHP 7.x umrüsten kann, oder nicht einfacher oder besser auf MLF 2.x wechsele?

Für das nun schon größere Upgrade schienen mir aber Zwischenschritte nötig zu sein. Welche wären das, und finde ich hier noch die notwendige Software?

Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

Avatar

MLF 1.7.7: PHP 5.5 --> 7.x oder Wechsel zu MLF 2.x ?

by Auge ⌂ @, Sunday, March 31, 2019, 13:17 (260 days ago) @ wo2010

Hallo

mich drückt die Frage, ob ich überschaubar MLF 1.7.7 von PHP 5.5 auf PHP 7.x umrüsten kann, oder nicht einfacher oder besser auf MLF 2.x wechsele?

Leider kann ich dir zum nöglichen Weiterbetrieb von MLF 1 unter PHP 7.x nichts sagen. Alfie wäre ein möglicher Ansprechpartner, da er eine stark angepasste Version (direkte Ableitung von MLF 1.7.6, keine 1.7.7) betreibt.

Entgegen meinem selbst geäußerten Wunsch, die in Alfies Version bereits vorhandenen Änderungen in die Hauptversion von MLF 1.7 zu integrieren und daraus eine 1.8 zu machen, werde ich dort in absehbarer Zeit definitiv keine Arbeit reinstecken können. Ich komme kaum noch dazu, über die geplanten Änderungen für 2.5 nachzudenken, weil mich aktuell meine Erwerbsarbeit gedanklich gänzlich beansprucht. Für Gedanken an MLF 1.8 bleibt da leider keine Aufmerksamkeit übrig.

Von daher musst du selbst probieren, ob MLF 1.7 unter PHP 7.x läuft, falls sich Alfie nicht äußern sollte. Das sollte ich bei vielen Hostern aber auch machen lassen. Ich habe schon bei einigen Hostern gesehen, dass sie pro Subdomain oder gar Verzeichnis den Betrieb unterschiedlicher PHP-Versionen ermöglichen, was für einen solchen Test die beste Voraussetzung ist.

Ob du auf MLF 2.4 umsteigen willst, hängt wohl auch davon ab, ob du alle Funktionen, die in deinem 1.7.7-er Forum aktiv genutzt werden, in MLF 2.4 wiederfindest.

Für das nun schon größere Upgrade schienen mir aber Zwischenschritte nötig zu sein. Welche wären das, und finde ich hier noch die notwendige Software?

Es gibt da mehrere Pfade, die du beschreiten kannst, die aber an einigen Punkten Handarbeit und/oder detaillierte technische Kenntnisse über deine vorhandene Installation erfordern. Letzteres gilt inbesondere, wenn du dein MLF 1.7.7 in Bezug auf Funktionen oder Datenhaltung (z.B. Umstellung auf UTF-8) angepasst haben solltest.

Wenn du das Forum so, wie geliefert, einsetzt, ist diese Zusammenfassung aus dem letzten Jahr immer noch gültig. Es ist ein Skript aufgetaucht, mit dem man ein Backup der Tabellen für Benutzerdaten, Kategorien und Einträge eines 1.7-er Forums erstellen kann, dass sich in eine bestehende, aber leere Installation von MLF 2.1 oder 2.2 importieren lässt. Von da auch muss man den Updatepfad bis Version 2.3.5 beschreiten um von dort aus auf die aktuelle Version 2.4.19 zu kommen.

Du musst dabei im Übrigen nicht jede Version mitnehmen. Erstelle zuerst das Backup von MLF 1.7. Installiere dann in einem neuen Verzeichnis MLF 2.2 von Sourceforge und spiele das Backup ein. Wenn alles da ist, wo es hin soll und es keine offensichtlichen Fehler gab, führe das Update auf MLF 2.3 aus und prüfe erneut, ob alles läuft. Dann gehst du auf die letzte Version, die auf Sourceforge verfügbar ist (2.3.4) und danach gleich auf die 2.3.5 von Github.

Von dort aus führe das Update auf die Version 2.4.19.1 aus. Beachte dabei, dass es seit der Version 2.3.99.1 (erste Alphaversion für 2.4) eine neue Datei gibt, die für den Updateprozess unabdingbar ist (config/VERSION).

Wenn du auf dem aktuellen Stand bist, kannst du den Pfad zum neuen Forum auf den zum alten Forum setzen (beide Verzeichnisse umbenennen). Denke an dieser Stelle daran, dass auch in den Forumseinstellungen der geänderte Pfad notiert werden muss (Einstellung forum_address). Wenn alles läuft, kannst du das alte Forum samt seiner Datenbanktabellen (vielleicht und wenn gewünscht nach einem Nostalgie-Backup ;-)) löschen.

Wenn du Fragen zum Prozess hast, frage bitte hier.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

MLF 1.7.7: PHP 5.5 --> 7.x oder Wechsel zu MLF 2.x ?

by wo2010, Tuesday, April 02, 2019, 17:45 (258 days ago) @ Auge

Lieber Auge,

vielen Dank für die verschiedenen Lösungsansätze. Konnte leider erst jetzt antworten, da ich bis vorhin unterwegs war. Werde mich auch erst morgen wirklich mit den Dingen beschäftigen können.

Wenn ich eine (nur überflogene) Passage richtig verstand, wäre zumindest die Upgrade-Variante so zu realisieren, daß das bestehende Forum (noch) weiter exisitiert und genutzt werden könnte. (Aber vielleicht nur lesend, weil ja die dann noch entstehenden Einträge nicht mitgenommen werden.)

Wie gesagt, morgen lese ich "mit Verstand".

Nochmals Dank und viele Grüße
Wolfgang

PS: Habe leider beim Lesen der Notification-Mail statt auf den Link zum Eintrag auf die Notification-Deaktivierung geklickt. Ist das reparabel?

Avatar

MLF 1.7.7: PHP 5.5 --> 7.x oder Wechsel zu MLF 2.x ?

by Auge ⌂ @, Tuesday, April 02, 2019, 18:55 (257 days ago) @ wo2010

Hallo

Wenn ich eine (nur überflogene) Passage richtig verstand, wäre zumindest die Upgrade-Variante so zu realisieren, daß das bestehende Forum (noch) weiter exisitiert und genutzt werden könnte. (Aber vielleicht nur lesend, weil ja die dann noch entstehenden Einträge nicht mitgenommen werden.)

Das ginge grundsätzlich, wobei ich nicht mehr weiß, ob man das Forum in einen Archivmodus versetzen kann. Andererseits habe ich ja beschrieben, wie nach dem erfolgreichen Import- und Upgradeprozess mit einer simplen Umbenennung der Verzeichnisse und der Anpassung einer einzigen Forumseinstellung im neuen Forum dieses ohne Änderung der Forums-URL das alte Forum ersetzen kann.

Einzig Forums-interne Links in den Beiträgen werden nicht mehr funktionieren.

Dass ich in MLF 1.7.7 gerade die alten mysql-Funktionen durch die der mysqli-Bobliothek ersetze, um zu testen, ob das Forum so unter PHP7 lauffähig ist, hast du mitbekommen?

PS: Habe leider beim Lesen der Notification-Mail statt auf den Link zum Eintrag auf die Notification-Deaktivierung geklickt. Ist das reparabel?

Ich habe das Abonnement im Eröffnungsposting wieder aktiviert.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

MLF 1.7.7: PHP 5.5 --> 7.x oder Wechsel zu MLF 2.x ?

by wo2010, Thursday, April 04, 2019, 08:59 (256 days ago) @ Auge

Lieber Auge,

vielen Dank.

Ich muß mich erst wieder in die Server-Zusammenhänge reindenken - ist schon eine Weile her, daß ich damit ein bißchen rumhantierte.

Mein Gedanke der doppelgleisigen Übergangsphase ist ja vermutlich Illusion, weil es nur eine aktive PHP-Version gibt - entweder 5 oder 7. Und ich weiß auch nicht, ob mir der Provider ein Rückschalten erlaubt, wenn ich erst einmal die 7 ausgewählt habe.

Wie gesagt, das bißchen Erfahrung liegt länger zurück. Damals hatten wir lokal eine WAMP-Version installiert - wäre das ein hilfreicher Weg? Hättest Du eine Empfehlung? Wie bekäme ich das aktive Forum dort rein? Andererseits - bräuchte ich ja vielleicht auch nicht, sondern "nur" die zu testende Version.

Dass ich in MLF 1.7.7 gerade die alten mysql-Funktionen durch die der mysqli-Bobliothek ersetze, um zu testen, ob das Forum so unter PHP7 lauffähig ist, hast du mitbekommen?

Ja, danke schön, Ihr beide (Du und Alfie) seid dort gerade aktiv und habt Euch an die Sisyphusarbeit gemacht. Wie weit seid Ihr gekommen?

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

Avatar

MLF 1.7.7: PHP 5.5 --> 7.x oder Wechsel zu MLF 2.x ?

by Auge ⌂ @, Thursday, April 04, 2019, 09:33 (256 days ago) @ wo2010

Hallo

Mein Gedanke der doppelgleisigen Übergangsphase ist ja vermutlich Illusion, weil es nur eine aktive PHP-Version gibt - entweder 5 oder 7. Und ich weiß auch nicht, ob mir der Provider ein Rückschalten erlaubt, wenn ich erst einmal die 7 ausgewählt habe.

Ich kann nicht beurteilen, was dein Hoster anbietet. Bei mir kann ich die PHP-Version pro Domain oder Subdomain festlegen, was natürlich Tests unter verschiedenen PHP-Versionen erheblich erleichtert.

Du kannst MLF2 im übrigen ab PHP 5.4 installieren/benutzen. Damit könntest du einen Umzug vor dem Upgrade der PHP-Version durchführen.

Wie gesagt, das bißchen Erfahrung liegt länger zurück. Damals hatten wir lokal eine WAMP-Version installiert - wäre das ein hilfreicher Weg?

Abgesehen davon, dass Lamp und Wamp irgendwann zu XAMPP zusammengeführt wurden (das zusätzliche P steht für die hinzugefügte Sprache Perl), ist das ein gangbarer Weg für Tests. Einzelheiten kann ich allerdings nicht beurteilen, weil ich WAMP, LAMP oder XAMPP selbst tatsächlich nie benutzt habe.

Hättest Du eine Empfehlung? Wie bekäme ich das aktive Forum dort rein?

Erstelle ein Backup der Datenbankinhalte deines Forums, bringe den XAMPP-Server-Stack in Gange, prüfe, ob die Konfiguration auch nur einigermaßen der auf deinem Webspace entspricht, installiere das Forum und spiele das Backup deines alten Forums ein.

Der Verlauf der Tests von Alfie lässt vermuten, dass MLF1 nach Austausch der mysql_- gegen mysqli_-Funktionen grundsätzlich unter PHP7.3 lauffähig ist. Er berichtet zwar von Problemen, es lässt sich aber noch nicht sagen, woran es hapert. Es könnte etwas sein, das an MLF1 liegt, aber auch an meinen an ihn gelieferten oder von ihm vorgenommenen Änderungen, die nicht im offiziellen MLF1 enthalten sind.

Andererseits - bräuchte ich ja vielleicht auch nicht, sondern "nur" die zu testende Version.

Wenn du von einem Test einer neuen MLF1-Version sprichst, reicht das wohl, um die Funktion selbst zu testen. Um einen Umzug auf eine neuere MLF1- oder MLF2-Instanz mit vorhandenen Daten zu testen, musst du natürlich beide Foren (das alte und die neue Wunschversion) installieren. Dann kannst du das aber auch gleich auf dem echten Webspace testen, so dem nicht Speicherbegrenzungen im Wege stehen.

Wie ich schon beschrieb, spricht nichts gegen eine Installation der neueren Version in einem anderen Verzeichnis des Webspaces, das nach einem erfolgreichen Umzug einfach umbenannt wird. Wenn es nicht klappt, werden einfach die Datenbanktabellen und das verzeichnis gelöscht und solange herumprobiert, bis es funktioniert.

Dass ich in MLF 1.7.7 gerade die alten mysql-Funktionen durch die der mysqli-Bobliothek ersetze, um zu testen, ob das Forum so unter PHP7 lauffähig ist, hast du mitbekommen?


Ja, danke schön, Ihr beide (Du und Alfie) seid dort gerade aktiv und habt Euch an die Sisyphusarbeit gemacht. Wie weit seid Ihr gekommen?

Um genau zu sein, arbeitet Alfie an seiner stark vom Standard abweichenden Installation, die ich 2012 aus einer früheren Entwicklungsversion abgeleitet habe und die er zudem selbst weiter entwickelt hat. Ich arbeite an der quasi offiziellen Version auf Basis der Version 1.7.7.2, die ich 2017 and Hotfix für das Problem mit der auf UTF-8 geänderten Standardzeichenkodierung für htmlspecialchars erstellt habe.

Ich habe jedenfalls alle Aufrufe von SQL-Funktionen von mysql_ auf mysqli_ geändert. Zudem habe ich alle Queries auf kontextgerechte Maskierung geprüft, weil da sehr viel im Argen lag. Allerdings habe ich beim Import ins Repository einen Fehler gemacht, den ich beheben muss, bevor ich das bisher ungetestete Ergebnis veröffentlichen kann.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Avatar

MLF 1.7.7: PHP 5.5 --> 7.x?

by Auge ⌂ @, Sunday, March 31, 2019, 18:55 (259 days ago) @ wo2010

Hallo

Nur, um das auch hier noch einmal klarzustellen, nachdem ich es schon gegenüber Alfie etwas ausführlicher ansprach. Ich kann als Alleinunterhalter MLF1 nicht die für ein solches Projekt notwendige Aufmerksamkeit schenken, auch wenn es mich traurig macht, mehrere Jahre in die Weiterentwicklung von MLF1 gesteckt zu haben, ohne, dass dabei nach außen hin viel herausgekommen ist.

Ich habe aber andererseits auch das Repository, um Änderungen als Pull Requests und Anfragen als Issues entgegenzunehmen und zu verwalten. Wenn mir Mitstreiter zuhilfe kämen, könnte zumindest eine Version erarbeitet werden können, die unter PHP7 läuft.

Mittlerweile habe ich jedenfalls den Code von MLF 1.7.7 noch einmal überflogen und kann dir zumindest sagen, dass eine MLF1-Installation mit diesem Code ab PHP 7 definitiv nicht lauffähig ist. Der offensichtliche Grund, der mich regelrecht ansprang, sind die alten MySQL-Funktionen, mit denen das Skript läuft und die es unter PHP 7 nicht mehr gibt. Ob es noch mehr solcher Stolperfallen gibt, weiß ich nicht, aber die MySQL-Funktionen reichen als Showstopper.

Ich baue gerade die neuen MySQLi-Funktionen ein, um zumindest diesen Klops loszuwerden, mehr kann ich aktuell aber nicht versprechen. Wenn ich fertig bin, sage ich Bescheid. Ein Test mit einer Parallelinstallation zu einem bestehenden MLF-1-Forum (Benutzung der selben Datenbanktabellen) auf einem PHP-7-fähigen Webspace durch einen pder mehrere Betreiber von MLF-1-Foren wäre dann sehr nett.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Avatar

Wechsel zu MLF 2.x ? Test des Backupskripts

by Auge ⌂ @, Sunday, March 31, 2019, 19:09 (259 days ago) @ wo2010

Hallo

Wie in meiner ersten Antwort beschrieben, gibt es einen Update-Pfad. Das dort genannte Skript für das Backup eines MLF-1.7-er Forums, das in MLF 2.2 importiert werden kann, ist so, wie es über den Link in eines von Irenes Postings herunterladbar ist, stark überholungsbedürftig.

Nach Absprache mit Alex habe ich die Überholung des Skripts vor einem fast einem Jahr durchgeführt. Allerdings habe ich selbst kein Forum, mit dem ich das Skript testen kann. So habe ich eine der Abfragen geändert, ohne testen zu können, ob sie überhaupt funktioniert.

Über den Link im letzten Absatz kann das Skript heruntergeladen werden. Ich bitte darum, es an geeigneter Stelle auszuprobieren. Eine vorhandene Forumsinstallation wird von dem Skript nicht geändert. Es wird, wenn das Skript funktoniert, ein Backup der Tabellen für die Benutzerdaten, die Kategorien und Einträge als Textdatei angelegt.

Bei einem Test wäre es für mich wichtig zu wissen, ob die Postingtexte im Backup lesbar sind, die Maskierungen diverser Zeichen mit zwei Backslashes aus den Postings entfernt wurden und die Spalte edited_by der Postingtabelle für editierte Postings den Index des editiert habenden Benutzers enthält.

Hintergrund für den letzten Punkt: In der Originaltabelle wird der Name des Benutzers gespeichert. In MLF 2 wird stattdessen die Benutzer-ID gespeichert.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Avatar

MLF 1 funktioniert unter PHP 7.2 grundsätzlich

by Auge ⌂ @, Monday, April 08, 2019, 19:30 (251 days ago) @ wo2010

Hallo Wolfgang

Ich schrieb es schon in einem anderen Thread, weiß aber nicht, ob du es mitbekommen hast. Ich habe MLF1 in einem aktuellen Entwicklungsstand, dessen Zustand allerdings noch nicht für eine Veröffentlichung einer neuen Version taugt, unter PHP 7.2.17 installieren und nach einigen Korrekturen ein Posting speichern können. Um daraus eine neue Version zu packen, braucht es aber noch etwas Pflege, da, wie hier beschrieben, die bis zu 15 Jahre alten Tabellendefinitionen mit neueren MySQL-Versionen je nach Serveronfiguration nicht zusammenspielen wollen.

Ich muss also zumindest noch die Datenbankstruktur überarbeiten, testen und diese Veränderungen schlussendlich ins Updateskript einpflegen. Ein Umstieg auf MLF2 ist also nicht zwingend erforderlich. Wenn dir keine Funktionalität fehlt, kannst du das Upgrade durchführen, du kannst, wenn du noch etwas Geduld hast, aber auch auf die neue MLF1-Version warten.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

MLF 1 funktioniert unter PHP 7.2 grundsätzlich

by wo2010, Monday, April 08, 2019, 23:08 (251 days ago) @ Auge

Hallo Auge,

vielen Dank, das klingt ja ziemlich gut : -)

(Habe jetzt auch den anderen Thread wieder nachgelesen.)

Es ist mir gelungen, noch ein wenig Zeit zu erhandeln. Der Provider zieht den Webspace auf einen Server um, der später mit der Abschaltung "dran" ist.

Ich werde mir mal genauer die Vorgänge rund um Version 1.7.7 vor zwei Jahren ansehen, um wieder etwas "hereinzukommen".

Was mir aber neulich durch den Kopf ging:
Könnte es denn sein, daß es auch beim MySQL-Paket so einen problemverursachenden Versionswechsel gibt?

Ich wünsche Euch weiter gutes Gelingen.

Viele Grüße
Wolfgang

Avatar

MLF 1 funktioniert unter PHP 7.2 grundsätzlich

by Auge ⌂ @, Tuesday, April 09, 2019, 07:00 (251 days ago) @ wo2010

Hallo Wolfgang

Was mir […] neulich durch den Kopf ging:
Könnte es denn sein, daß es auch beim MySQL-Paket so einen problemverursachenden Versionswechsel gibt?

Nicht, dass ich wüsste. Was Probleme verursacht, ist die laxe Definition der Tabellen, die zum Beispiel auf meinem Webspace zu Fehlverhalten führt. Die Definitionen an die strengeren Anforderungen anzupassen, sollte auch auf toleranten Systemen nicht zu Fehlern führen, aber das will ich erst einmal getestet haben.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Avatar

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by Auge ⌂ @, Saturday, April 27, 2019, 20:17 (232 days ago) @ wo2010

Hallo

Ich darf hier und heute die Version 1.7.8 des kleinen Forums präsentieren. Diese Version läuft bei mir (so weit ich das überblicken kann) problemlos unter PHP 7.2.17.

Ich habe alle Aufrufe der mysql-Funktionen durch mysqli-Funktionen ersetzt. Weiterhin habe ich alle Queries korrigiert, so dass nun alle von außen stammenden Werte ihrem Typ entsprechend maskiert werden (mysqli_real_escape_string, intval u.s.w.). Alle Spalten in den Datenbanktabellen haben nun einen Vorgabewert. Das Installationsskript wurde überarbeitet.

Es gab keine weiteren funktionellen Änderungen und Erweiterungen.

Ich habe sowohl eine Neuinstallation ausgeführt als auch ein Update von Version 1.7.7. Beide Vorgänge waren erfolgreich. Da ich aber keine Foreneinträge aus einem Livebetrieb habe, sondern nur ein paar selbsterstellte Testeinträge, kann ich für das Update nicht zusichern, dass an dieser Stelle alles klappt. Ich kann allerdings auch keine Änderung benennen, die zu Problemen führen könnte.

Bitte erstellt vor dem Update Backups der Forenskripte und der zum Forum gehörenden Datenbanktabellen.

Bitte meldet Fehler, die ihr findet, in meinem Forum oder auf Github im Issuetracker.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Tags:
release, 1.7.8, mlf 1.7.8, my little forum, mlf

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by wo2010, Wednesday, May 01, 2019, 10:37 (229 days ago) @ Auge

Lieber Auge,

das ist ja prima, herzlichen Dank.

Es wird aber noch ein oder zwei Wochen dauern, bis ich die neue Version ausprobieren kann. Werde mich dann wieder melden.

Viele Grüße
Wolfgang

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by Stephan Mischnick (Strippenstrolch) ⌂ @, Niedersachsen / Germany, Sunday, October 27, 2019, 17:26 (50 days ago) @ wo2010

Hey, super und mindestens 1000 Dank für diesen Thread.

Auch ein sperdickes Lob an Alex, den Macher vom Ur-mlf. :-)

Ich habe die Software heute ausprobiert und konnte einen alten Dump von 2006 (!) wiederbeleben.
Es funktioniert alles, auch unter PHP 7.2.x.

Allerdings werden die Umlaute (äöüß) noch mit "Hieroglyphen" dargestellt.

Das macht aber nix, denn mein Provider war so nett, alle wesentlichen PHP-Versionen bis hinab zu PHP 5.x zur Verfügung zu stellen.

Damit habt Ihr mir "den Pöter" gerettet, denn ich hatte damals (teils zu recht) einen riesigen "Shit-Storm" einstecken müssen, weil die über 6000 Postings aus jener Zeit verloren schienen.

Ich habe aber in meiner Wochenendhütte mal aufgeräumt und alte Backup-CDs mit diesen "heiligen Schriften" wiedergefunden.

In zwei Nächten und einem Tag harter Bildschirmarbeit (es gab viel zu lernen) ist es mir dann gelungen, mit der hier vorgestellten, alten Software-Version alles wieder herzustellen.

Das freut mich riesig und meine Lesergemeinde sicherlich auch. :-) :-) :-)

Ganz lieben Dank für alles,

Stephan Mischnick

:ok:

Avatar

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by Auge ⌂ @, Sunday, October 27, 2019, 21:22 (49 days ago) @ Stephan Mischnick (Strippenstrolch)

Hallo

Ich habe die Software heute ausprobiert und konnte einen alten Dump von 2006 (!) wiederbeleben.
Es funktioniert alles, auch unter PHP 7.2.x.

Interessant, dass du dein Posting gerade heute schriebst, da ich gerade mit jemand anderem, der sein 1.7-er Forum auf die Version 1.7.8 bringt, per E-Mail korrespondiere. Zufälle gibt's.

Allerdings werden die Umlaute (äöüß) noch mit "Hieroglyphen" dargestellt.

Das wird mit der Zeichensatzkodierung zu tun haben. In MLF 1.x wurde programmiertechnisch in vielerlei Hinsicht einfach angenommen, dass die Kodierung ISO-8859-1/latin1 (synonyme Bezeichnungen des Web- und PHP-Servers beziehungsweise des MySQL-Servers) benutzt werden. Heutzutage ist diese Annahme üblicherweise falsch, da meist UTF-8 als Standardwert vorgegeben wird. Da MLF1 einfach davon ausgeht, dass ISO-8859-1 benutzt wird, dies aber nicht sicherstellt, geht das Skript an X Stellen von falschen Annahmen aus, was zu der kryptischen Ausgabe z.B. von Umlauten führt.

Ich arbeite an einer Lösung.

Ganz lieben Dank für alles,

Bitteschön. :-)

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by Stephan Mischnick ⌂ @, Niedersachsen / Deutschland, Sunday, October 27, 2019, 23:14 (49 days ago) @ Auge

Interessant, dass du dein Posting gerade heute schriebst, da ich gerade mit jemand anderem, der sein 1.7-er Forum auf die Version 1.7.8 bringt, per E-Mail korrespondiere. Zufälle gibt's.

Das ist tatsächlich ein Zufall, denn ich habe diesen Thread hier erst heute Morgen per Google-Suche entdeckt. Ich habe es einfach probiert und es hat geklappt. :-)

Ein paar Daten:

Ich lasse auf einem Apache-Server mit Plesk-Oberfläche hosten. Die Oberfläche Plesk wurde vom Porvider an sehr vielen Stellen frei geschaltet, so dass ich schon fast von den vielen Einstellmöglichkeiten "erschlagen" werde.

Aber auch gerade in den letzten Tagen fiel mir auf, dass ich die Möglichkeit habe, die PHP-Version auszuwählen die da genutzt wird. Das geht herunter bis auf PHP 5.x.

Um jetzt die "Misere" mit den Umlauten zu umgehen, habe ich die PHP-Version auf eine 5er-Version "gedrosselt". Zum einen läuft jetzt MyLittleForum 1.7.x wieder einwandfrei und zum anderen ist es ganz interessant zu sehen, dass noch mehr User und Tüftler auf die Idee kommen, alte Sachen mit neuer Technik zu verknüpfen.

Ein sehr interessanter Trend könnte das werden.

Damals hatte ich ja eine 1.x-Version des Forums in Betrieb, mit bereits über 6000 Beiträgen und rund 600 Usern. Dann hat man mir aber einfach die PHP-Version erhöht (wohl in der Meinung, das Neueste muss auch das Beste sein) und schon waren die Hieroglyphen bei Umlauten da.

Ich versuchte, das in den Griff zu bekommen, aber es betraf auch andere Software, die ich im Einsatz hatte.

Also wich ich mit dem Forum auf eine andere Software aus, die sich aber als völlig unsicher erwies:

Es wurde aus dem Netz heraus über Sicherheitslücken dieser Software ein kompletter Phishing-Angriff auf eine amerikanische Bank heimlich in einem Ordner meiner Homepage installiert.

Zum Glück reagierte mein Provider damals sofort und sehr mutig:

Er legte meine Seiten serveseitig still und informierte mich per Email.
Ich fertigte eine "Sicherheitskopie" des Phishing-Ordners an, reinigte meinen Webspace und gab dem Provider wieder grünes Licht zur Freigabe des Servers.

Inzwischen waren mir über 800 Leser pro Tag "weg gelaufen".

Also alles eigentlich eine Verkettung unglücklicher Umstände.

Verdrossen brannte ich alles, was ich hatte auf mehrere CDs und legte diese irgendwo hin.

Naja, und gestern habe ich diese CDs beim Aufräumen nach rund 15 Jahren (!) wiedergefunden.
Und darauf war der SQL-Dump mit wirklich heute noch interessanten Postings bezüglich Bastel-Elektronik.

Das Gute Stück kann hier angesehen werden:

https://www.board-archiv.strippenstrolch.de

Und die Foren-Software ist MyLittleForum 1.7.8 in Eurer Re-new-Version.

Durch eure Arbeit und meinen Zufalls-Fund der CDs ist ein Stückchen Internet-Geschichte wieder aufgetaucht. :-)

Das wird manche junge Studenten von heute freuen, die sich mit der Internet-Geschichte in Deutschland befassen (müssen).

Falls mir noch was Wichtiges an der Software auffällt, melde ich mich gern wieder,

beste Grüße,

Stephan

Avatar

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by Auge ⌂ @, Monday, October 28, 2019, 10:48 (49 days ago) @ Stephan Mischnick

Hallo

Ich lasse auf einem Apache-Server mit Plesk-Oberfläche hosten. Die Oberfläche Plesk wurde vom Porvider an sehr vielen Stellen frei geschaltet, so dass ich schon fast von den vielen Einstellmöglichkeiten "erschlagen" werde.

Aber auch gerade in den letzten Tagen fiel mir auf, dass ich die Möglichkeit habe, die PHP-Version auszuwählen die da genutzt wird. Das geht herunter bis auf PHP 5.x.

Naja, wenn es PHP 5.6.x ist, ist das noch hinnehmbar, aber ältere PHP-Versionen werden nicht mehr gepflegt (Sicherheitsfixes), womit ihr Einsatz wirklich nicht mehr zu empfehlen ist.

Um jetzt die "Misere" mit den Umlauten zu umgehen, habe ich die PHP-Version auf eine 5er-Version "gedrosselt". Zum einen läuft jetzt MyLittleForum 1.7.x wieder einwandfrei …

Das liegt aber nur an den Standardeinstellungen in den jeweiligen PHP-, MySQL- und Webservereinstellungen und den fehlenden Festlegungen in MLF 1.x.

… zum anderen ist es ganz interessant zu sehen, dass noch mehr User und Tüftler auf die Idee kommen, alte Sachen mit neuer Technik zu verknüpfen.

Ein sehr interessanter Trend könnte das werden.

Wenn ich mit meinen Recherchen richtig liege, gibt es nicht mehr viele Installationen von MLF 1.x. Mancher ist auf ein anderesd System umgestiegen, mancher zu MLF 2.x, mancher hat sein Forum wegen fehlenden Interesses dichtgemacht. Ja, wir freuen uns über jeden Nutzer/Betreiber unserer Software, aber von einem Trend möchte ich in Hinsicht auf MLF 1.x nicht sprechen wollen.

Damals hatte ich ja eine 1.x-Version des Forums in Betrieb, mit bereits über 6000 Beiträgen und rund 600 Usern. Dann hat man mir aber einfach die PHP-Version erhöht (wohl in der Meinung, das Neueste muss auch das Beste sein) und schon waren die Hieroglyphen bei Umlauten da.

Wie gesagt, das liegt vorwiegend an den fehlenden Festlegungen im Skript. Wenn das Skript stillschweigend von einer passenden Umgebung ausgeht und diese sich aber auf inkompatible Weise verändert, ist es kein Wunder, dass das Skript nicht mehr funktioniert. Und wie du selbst feststellen durftest, betraf das keineswegs nur MLF 1.x.

Ich versuchte, das in den Griff zu bekommen, aber es betraf auch andere Software, die ich im Einsatz hatte.

Naja, und gestern habe ich diese CDs beim Aufräumen nach rund 15 Jahren (!) wiedergefunden.
Und darauf war der SQL-Dump mit wirklich heute noch interessanten Postings bezüglich Bastel-Elektronik.

Das Gute Stück kann hier angesehen werden:

https://www.board-archiv.strippenstrolch.de

Mein Browser wanrt vor einem selbsterstellten Zertifikat. Wenn ich die Warnung ignoriere, gelange ich zu einer Plesk-Seite, die nur Links zu Plesk-Angeboten enthält.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by Stephan Mischnick (Strippenstrolch) ⌂ @, Niedersachsen / Germany, Monday, October 28, 2019, 20:49 (48 days ago) @ Auge

Mein Browser wanrt vor einem selbsterstellten Zertifikat. Wenn ich die Warnung ignoriere, gelange ich zu einer Plesk-Seite, die nur Links zu Plesk-Angeboten enthält.

Tschö, Auge

Ja, das ist richtig. Ich hatte zunächst gedacht, zwei Versionen online zu stellen:

Eine Archiv-Version 1.7.8 auf "board-archiv.strippenstrolch.de"
Eine neue Version 2.4.x auf "board.strippenstrolch.de"

Aber das wäre ja Quatsch, weil das ja alle Leser verunsichert hätte.

Also habe ich mich für die Archiv-Version 1.7.8 entschieden und letztendlich auf

https://www.board.strippenstrolch.de

hochgeladen und wiederbelebt.

Die andere Subdomain habe ich gelöscht.

Jetzt sollte eigentlich alles passen. Auch das Zertifikat sollte inzwischen von "Let's Encrypt" eingetroffen sein.

Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeit mit dem toten Link vom Vor-Post.

Mit besten Grüßen,

Stephan

Avatar

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by Auge ⌂ @, Tuesday, October 29, 2019, 07:47 (48 days ago) @ Stephan Mischnick (Strippenstrolch)

Hallo

Eine Archiv-Version 1.7.8 auf "board-archiv.strippenstrolch.de"
Eine neue Version 2.4.x auf "board.strippenstrolch.de"

Aber das wäre ja Quatsch, weil das ja alle Leser verunsichert hätte.

Das hätte es wohl.

Also habe ich mich für die Archiv-Version 1.7.8 entschieden und letztendlich auf

https://www.board.strippenstrolch.de

hochgeladen und wiederbelebt.

Die Subdomain "www" verwirrt mich jetzt ein wenig, weil wie vor Subdomains eher unüblich ist (auch wenn ich sie hier und da schon mal gesehen habe), aber letztendlich ist das wurscht. Glückwunsch.

Da die Beiträge im Archiv nun auch schon mindestens 13 Jahre alt sind und sich in der Zwischenzeit einiges getan hat, sei die Frage gestattet, ob es sich zukünftig auch um Basteleien mit Arduino-Boards (und ähnlichen) gehen soll?

Jetzt sollte eigentlich alles passen. Auch das Zertifikat sollte inzwischen von "Let's Encrypt" eingetroffen sein.

Jep, ist es.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by Stephan Mischnick @, Wolfsburg, Tuesday, October 29, 2019, 14:42 (48 days ago) @ Auge

Die Subdomain "www" verwirrt mich jetzt ein wenig, weil wie vor Subdomains eher unüblich ist (auch wenn ich sie hier und da schon mal gesehen habe), aber letztendlich ist das wurscht. Glückwunsch.

Ich finde, es hat einen gewohnten Anblick und ich habe den Server so eingestellt, dass sowohl mit und ohne "WWW" alles funktionieren sollte.

Da die Beiträge im Archiv nun auch schon mindestens 13 Jahre alt sind und sich in der Zwischenzeit einiges getan hat, sei die Frage gestattet, ob es sich zukünftig auch um Basteleien mit Arduino-Boards (und ähnlichen) gehen soll?

Selbstverständlich gern. Wer mag, kann dort gern dieses Thema anschneiden.:ok:

Ich finde es sowieso sehr spannend (falls denn jemand schreibt), wie sich die Themen wohl so in den 13 Jahren verändert haben.

Vielleicht wird ja sogar noch ein altes Thema wieder aufgegriffen.

Ich bin jedenfalls gespannt.:-)


Beste Grüße,

Stephan

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by Stephan Mischnick (Strippenstrolch) ⌂ @, Niedersachsen / Germany, Thursday, October 31, 2019, 15:36 (46 days ago) @ Stephan Mischnick

@ Auge:

Ich beginne, das Forum 1.7.8 jetzt zu nutzen, der erste neue Nutzer (außer mir) hat sich gerade registriert.

Da ich auf Software-Hilfe bezüglich SQL und PHP angewiesen bin, habe ich für dich und für andere Progammierer auf

http://www.board.strippenstrolch.de

diese Kategorie eingerichtet:

"Fehlermeldungen @ Software"

Falls du Muße und Interesse hast, kannst du dich dort informieren, welche Fehler @ Software bei uns aufgetreten sind, und was wir gerade tun, um das zu verbessern.

Du kannst dich auch gern als User bei uns registrieren und direkt dort schreiben und helfen, wenn du magst.

Ich danke jedenfalls nochmals für das tolle Stückchen Software 1.7.8.
du hast da etwas ganz Besonderes wiederbelebt.

Ich verbleibe jetzt hier mit allerbesten Grüßen, um den Ablauf hier nicht zu stören,

lieben Gruß,

Stephan Mischnick,

Webmaster von www.strippenstrolch.de

Avatar

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by Auge ⌂ @, Friday, November 01, 2019, 07:23 (45 days ago) @ Stephan Mischnick (Strippenstrolch)

Hallo

Ich beginne, das Forum 1.7.8 jetzt zu nutzen, der erste neue Nutzer (außer mir) hat sich gerade registriert.

Da ich auf Software-Hilfe bezüglich SQL und PHP angewiesen bin, habe ich für dich und für andere Progammierer auf

http://www.board.strippenstrolch.de

diese Kategorie eingerichtet:

"Fehlermeldungen @ Software"

Wenn ich dein Forum besuche, finde ich diese Kategorie nicht. Ist sie vielleicht auf registrierte und angemeldete Besucher beschränkt?

Falls du Muße und Interesse hast, kannst du dich dort informieren, welche Fehler @ Software bei uns aufgetreten sind, und was wir gerade tun, um das zu verbessern.

Du kannst dich auch gern als User bei uns registrieren und direkt dort schreiben und helfen, wenn du magst.

Falls der Zugang zu dieser Kategorie tatsächlich beschränkt sein sollte, komme ich um eine Registrierung in deinem Forum wohl nicht herum. Das ist aber grundsätzlich kein Problem, das Thema deines Forums interessiert mich zumindest ein wenig. Allerdings werde ich fachlich wohl nichts beitragen können. :-)

Ich verbleibe jetzt hier mit allerbesten Grüßen, um den Ablauf hier nicht zu stören,

Och, solange du hier über Probleme, Erfahrungen mit oder Wünsche zur Forumssoftware schreibst, störst du den Ablauf keineswegs. Das ist ja das Thema dieses Forums.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Release von MLF 1.7.8, getestet mit PHP 7.2

by Stephan Mischnick (Strippenstrolch) ⌂ @, Niedersachsen / Germany, Friday, November 01, 2019, 07:56 (45 days ago) @ Auge

Wenn ich dein Forum besuche, finde ich diese Kategorie nicht. Ist sie vielleicht auf registrierte und angemeldete Besucher beschränkt?

Jawoll, eine ganze Reihe von Kategorien habe ich auf "Registrierung" geschaltet.
Das hat seinen Sinn. Aber das siehst du dann, falls du dich registriert.

Falls der Zugang zu dieser Kategorie tatsächlich beschränkt sein sollte, komme ich um eine Registrierung in deinem Forum wohl nicht herum. Das ist aber grundsätzlich kein Problem, das Thema deines Forums interessiert mich zumindest ein wenig. Allerdings werde ich fachlich wohl nichts beitragen können. :-)

Es ist völlig Egal, ob du dich mit der Elektronik auskennst.

Wenn du zu dem Thema Fragen hast, kannst du sie dort gern stellen.

Zunächst muss ich dann allein versuchen, zu antworten.
Aber meine durchaus positive Erfahrungen aus 2004 bis 2006 haben gezeigt, das sich bald schon andere Elektroniker einfinden könnten, die ebenfalls auf Fragen antworten.

Och, solange du hier über Probleme, Erfahrungen mit oder Wünsche zur Forumssoftware schreibst, störst du den Ablauf keineswegs. Das ist ja das Thema dieses Forums.

Lieben Dank für die Aufnahme bei Euch. :-)

Ich würde gern alles in meiner Kategorie sammeln und dann mal gucken, wie es weiter geht.

Ich kann es mir nicht erlauben, mehr als einen Parameter gleichzeitig zu "verstellen", denn mein Angebot auf dem Strippenstrolch ist sehr umfangreich.

Aber falls das Forum mal gar nicht läuft, melde ich mich dann gleich direkt und zeitnah hier. :ok:

Avatar

Release von MLF 1.7.9, getestet mit PHP 7.2

by Auge ⌂ @, Tuesday, November 05, 2019, 21:42 (40 days ago) @ wo2010

Hallo

Nachdem ich mit Strippenstrolch wegen der Wiedereröffnung seines Forums in Kontakt stand, und er mich auf zwei von ihm gefundene Bugs aufmerksam gemacht hat, möchte ich die Version 1.7.9 des kleinen Forums mit den Fixes präsentieren.

Es handelt sich in beiden Fällen um Fehler im Admin-Panel, mit denen die Besucher eines Forums, egal ob angemeldet oder nicht, selbst nie in Berührung kommen.

- Im Admin-Panel bearbeitete Daten eines registrierten Benutzers konnten nicht gespeichert werden, weil im Datenbank-Query zum speichern des Datensatzes ein einzelnes einfaches Anführungszeichen notiert war, das einen Syntaxfehler auslöste.
- Die Backupfunktionen für die Beitragstabelle und die Tabelle mit den markierten Beiträgen waren fehlerhaft. Unter PHP 7.x konnten die Skripte nicht erstellt werden, weil an mehreren Stellen die alten mysql_*-Funktionen benutzt wurden, die es unter PHP 7.x nicht mehr gibt, unter PHP 5.x blieben sämtliche Felder mit Textinhalten im erstellten Backupskript leer, weil eben diese alten, dort noch funktioniernenden mysql_*-Funktionen mit der falschen, für die mysqli_*-Funktionen passenden Parameterliste versehen waren.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Avatar

Release von MLF 1.7.10

by Auge ⌂ @, Monday, November 18, 2019, 16:02 (28 days ago) @ wo2010

Hallo

Robert, ehedem Moderator dieses Forums (als bttr), hat mir einen Fehler in der contact.php in den Versionen 1.7.8 und 1.7.9 gemeldet. Diesen habe ich behoben und die Version 1.7.10 von My Little Forum mit dem Fix veröffentlicht.

Ein Update von 1.7.8, eine Neuinstallation und der Fix selbst wurden getestet und funktionieren.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Avatar

Release von MLF 1.7.11

by Auge ⌂ @, Monday, November 25, 2019, 20:06 (20 days ago) @ wo2010

Hallo

Wiederum war es Robert, der einen Fehler gemeldet hat, der dazu führte, dass es einem Admin nicht möglich war, in der Hauptansicht Threads für Administrationsaufgaben zu markieren. Diesen habe ich seinem Vorschlag entsprechend behoben und die Version 1.7.11 von My Little Forum mit dem Fix veröffentlicht.

Ein Update von 1.7.8, eine Neuinstallation und der Fix selbst wurden getestet und funktionieren.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Avatar

Erste Beta-Versionen für My Little Forum 1.8

by Auge ⌂ @, Thursday, November 28, 2019, 02:04 (18 days ago) @ wo2010

Hallo

Binnen der letzten etwa 11 Stunden habe ich, mit Hilfe von Rückmeldungen zu Fehlern durch Robert (bttr), die ersten drei Beta-Versionen für My Little Forum 1.8 veröffentlicht. Aktuell ist die Version 1.8.beta3 verfügbar.

Tests sollen mit einer Kopie vorhandener Daten in einer Neuinstallation oder als Update einer Testinstallation durchgeführt werden. Im gegenwärtigen Zustand sollte das Skript lauffähig sein, es können aber noch Fehler verborgen sein, die einen Einsatz unter Realbedingungen nicht empfehlenswert machen.

Rückmeldungen erfolgen bitte in meinem Forum oder in den Github-Issues.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Tags:
beta, mlf 1.8

RSS Feed of thread
powered by my little forum