Avatar

Tagesnamen im Header (General)

by Auge ⌂, Tuesday, November 08, 2022, 11:18 (20 days ago) @ Micha

Hallo

Wir können erst einmal festhalten, dass aus der PHP-seitigen Behandlung ein englischsprachiger Wochentagsname herausfällt. Dass PHP von sich aus keine automatische Übersetzung in eine per locale angegebene Zielsprache enthält, sollte klar sein.


Wochentage und Monate sind aber schon übersetzt, wenn man die korrekte Einstellung wählt. In der aktuellen PHP-Version wäre dies bspw.:

<?php
$locale = "de_DE";
$dateType = IntlDateFormatter::LONG;//type of date formatting
$timeType = IntlDateFormatter::NONE;//type of time formatting setting to none, will give you date itself
$formatter =new IntlDateFormatter($locale, $dateType, $timeType);
$dateTime = new DateTime("2015-02-28");
echo $formatter->format($dateTime);
 
?>

Das müsste sich mMn. also umsetzen lassen ohne dass wir alle Wochentage/Monate übersetzen in der Sprachdatei. Für SMARTY sollte setlocale auch für eine korrekte Anzeige sorgen, oder?

Ja, prinzipiell hast du recht. Aber wir stoßen da wieder einmal an die Grenzen unterschiedlicher Serverkonfigurationen. Allein für die deutschsprachige Übersetzung sind in der Sprachdatei vier Angaben für locale hinterlegt, die sich als Array ergänzen, wobei die vom Forumsskript benutzte Funktion setlocale die Einträge durchprobiert, bis die Funktion einen Eintrag findet, der verarbeitet werden kann.

locale =                          de_DE.utf8
locale =                          de_DE
locale =                          de_DE@euro
locale =                          de

Wenn die locale das überall sauber regeln würde, würden wir nicht mindestens zwei Instanzen haben (diese hier und Willis), wo das nicht funktioniert. In meinem Testforum auf www.projekt-mlf.de erolgt die Angabe der Wochentagsnamen übrigens auf deutsch. Grundsätzlich funktioniert das also.

[image]
Beschreibung: Screenshot des Metadatenblocks (Autor, Zeitpunkt der Erstellung des Eintrags) eines Eintrags im Forum auf www.projekt-mlf.de. Der Thread ist in englischer Sprache gehalten, die Benutzeroberfläche wird in deutscher Sprache ausgegeben.

Meine Schlüsse:

1. Ich muss mich korrigieren: Aus PHP kann bei geeignet gesetzten locale-Werten sehr wohl ein übersetzter Wochentagsname herauskommen.
2. Die Werte für locale, die auf einem konkreten Server benötigt werden (welche Werte in welcher Reihenfolge), können sehr unterschiedlich sein und von uns nicht vorausgeahnt werden.
3. Eine Empfehlung an Forenbetreiber, die Sprachdatei entsprechend anzupassen, ist auch Murks, da eine solche Änderung in der Sprachdatei beim einem Upgrade der Forensoftware überschrieben würde.

Wie wir da sauber herauskommen, vermag ich leider nicht einzuschätzen. 🤔

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!


Complete thread:

 RSS Feed of thread