Update von 2.3 wegen php 7 (German / Deutsch)

by Luger, Thursday, March 19, 2020, 04:12 (111 days ago)

Guten Tag,

ich habe meine Foren endlich erfolgreich von 1.6 nach 2.3 hochgerüstet. War ein ziemlicher Kampf, weil meine 1.6er Version schon auf UTF8 lief und das Updatescript das nochmal auf UTF8 konvertiert hat. Leider funktioniert auch die 2.3 nicht unter PHP 7. Ich war der festen Meinung das 2.3 unter PHP 7 funktioniert.

Im Forum habe ich auch schon jede Menge zu dem Problem gefunden. Leider oft über lange Diskussionen zerstückelt und meist in englisch (verstehe ich nicht).

Deshalb meine Fragen:
Ab welcher Version läuft MeinKleinesForum auch unter PHP 7.
Was muss ich tun um Meine Version 2.3 dorthin hochzurüsten.
Was genau wird bei einem "Update" gemacht? Neuer Ordner, alles löschen und neu, oder alles überschreiben. Aus den Beschreibungen werde ich nicht schlau.

Ich habe schon gefunden, dass ein Hochrüsten in mehreren Schritten erfolgen muss. Es steht aber immer nur, mach zuerst ein Update nach xx und dann nach yy. Was aber genau macht man für ein Update? Neu, Löschen, oder überschreiben? Das wird nirgends beschrieben.

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

Danke schon mal im Voraus.

Luger

Update auf 2.3 wegen php 7

by Luger, Thursday, March 19, 2020, 04:19 (111 days ago) @ Luger

Eigentlich wollte ich nur den Betreff ändern, aber das konnte ich nicht, weil der Forum der Meinung war: "Spam suspicion! Please modify your posting (e.g. remove links)"

Sagt mir jetzt nix!

Luger

Avatar

Update von 2.3 wegen php 7

by Auge ⌂ @, Thursday, March 19, 2020, 09:33 (111 days ago) @ Luger

Hallo

ich habe meine Foren endlich erfolgreich von 1.6 nach 2.3 hochgerüstet. War ein ziemlicher Kampf, weil meine 1.6er Version schon auf UTF8 lief und das Updatescript das nochmal auf UTF8 konvertiert hat.

Auch ein Update auf MLF 1.7.11 (allerdings ohne UTF-8) oder MLF 1.8.Beta3 (mit UTF-8-Support) wäre möglich gewesen, um Support für PHP (zumindest) bis 7.2 zu erlangen. Sei's drum.

Leider funktioniert auch die 2.3 nicht unter PHP 7. Ich war der festen Meinung das 2.3 unter PHP 7 funktioniert.

Der 2.3-er Zweig von MLF ist über vier Jahre alt. Damals gab es keine 7.irgendwas-Version von PHP.

Ab welcher Version läuft MeinKleinesForum auch unter PHP 7.

MLF läuft ab 2.3.5 (bis aktuell 2.4.20) unter PHP 7, allerdings nur bis PHP 7.2.x.

Was muss ich tun um Meine Version 2.3 dorthin hochzurüsten.
Was genau wird bei einem "Update" gemacht? Neuer Ordner, alles löschen und neu, oder alles überschreiben. Aus den Beschreibungen werde ich nicht schlau.

Das Updateskript gibt jeweils die Anweisungen, welche Dateien zu ersetzen sind.

Um ein Update durchzuführen, lade bitte die gewünschte Version aus dem Github-Repository (unter der Beschreibung eines Releases unter "Assets") herunter. Für die 2.3.5 wirst du am Ende der Releases-Seite ein paar mal den Next-Link bemühen müssen. Entpacke die ZIP- oder die TAR/GZ-Datei und lade zuerst den Inhalt des Verzeichnisses "update" (und ab Version 2.4 auch die Datei "config/VERSION") in dein Forum hoch.

Die Update-Funktion wird nun aus dem Admin-Panel heraus aufgerufen. Man muss dann das passende Update-Skript auswählen und sein Passwort eingeben. Nach dem neuladen der Seite werden die zu ersetzenden Dateien und Verzeichnisse aufgelistet. Diese sind dann hochzuladen. Bei großen Sprüngen wie dem geplanten Sprung von 2.3.5 auf 2.4.20 kannst du getrost davon ausgehen, dass du an dieser Stelle fast alle Dateien aktualisieren musst. Du kannst an dieser Stelle also auch einfach alle Dateien aus den Verzeichnissen "includes", "js", "lang", "modules" und "themes/default" aktualisieren. Eventuell gibt es weitere zu aktualisierende Dateien, aber das zeigt dir dann die Liste an.

Für das Update auf die Version 2.3.5 benutze bitte das Skript update_2.x-2.3.php. Für das Update auf die aktuelle 2.4..20 benutze dann das Skript update_2.3.5-2.4.php.

Ich habe schon gefunden, dass ein Hochrüsten in mehreren Schritten erfolgen muss. Es steht aber immer nur, mach zuerst ein Update nach xx und dann nach yy.

Ja, zuerst erfolgt ein Update auf 2.3.5, weil ab dieser Version die neue MySQL-Schnittstelle von PHP implementiert ist, die alte Schnittstelle gibt es ab PHP 7.0 nicht mehr. Danach erfolgt das Update auf Version 2.4.20, welche die aktuelle stabile Version ist und, wie oben schon gesagt, in PHP 7.0, 7.1 und 7.2 funktioniert.

Mit einer kleinen Änderung in einer Funktion, die hier (allerdings auf englisch) beschrieben ist, läuft sie auch unter PHP 7.3. Schlüssel ist, im regulären Ausdruck in der Funktion is_valid_email den ersten Block von /^([\w-\.]+) zu /^([\w\-\.]+) zu ändern.

Tests mit PHP 7.4 haben meines Wissens nach bisher nicht stattgefunden.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Update von 2.3 wegen php 7

by Luger, Thursday, March 19, 2020, 16:37 (110 days ago) @ Auge

Erstmal Danke für die ausführliche Anleitung. Morgen werde ich das ausprobieren.

Luger

Update von 2.3 wegen php 7

by Luger, Saturday, March 21, 2020, 00:17 (109 days ago) @ Auge

... Entpacke die ZIP- oder die TAR/GZ-Datei und lade zuerst den Inhalt des Verzeichnisses "update" (und ab Version 2.4 auch die Datei "config/VERSION") in dein Forum hoch.

Ich nehme an der Inhalt des Verzeichnisses "update" soll in das Verzeichnis "update" des Forums hochgeladen werden. Oder ist das nicht richtig?

Die Update-Funktion wird nun aus dem Admin-Panel heraus aufgerufen. Man muss dann das passende Update-Skript auswählen und sein Passwort eingeben.

Die Auswahl ist begrenzt auf genau 1 Update-Schript. Das Vorhandene wurde ja überschrieben.

Für das Update auf die Version 2.3.5 benutze bitte das Skript update_2.x-2.3.php.

Diese Datei gibt es bereits in der 2.3 sie wird mit der gleichnamigen Datei aus 2.3.5 überschrieben.

Um es kurz zu machen. Nachdem ich die aufgeführten Verzeichnisse und die index.php überschrieben habe, bekomme ich einen Error 500.

Sollte der Inhalt der Verzeichnisses "update" doch ins Forum kopiert werden, also das Hauptverzeichnis. Ich bin unsicher.

Luger

Avatar

Update von 2.3 wegen php 7

by Auge ⌂ @, Saturday, March 21, 2020, 13:56 (108 days ago) @ Luger

Hallo

... Entpacke die ZIP- oder die TAR/GZ-Datei und lade zuerst den Inhalt des Verzeichnisses "update" (und ab Version 2.4 auch die Datei "config/VERSION") in dein Forum hoch.


Ich nehme an der Inhalt des Verzeichnisses "update" soll in das Verzeichnis "update" des Forums hochgeladen werden. Oder ist das nicht richtig?

Ja, natürlich soll das da rein.

Die Update-Funktion wird nun aus dem Admin-Panel heraus aufgerufen. Man muss dann das passende Update-Skript auswählen und sein Passwort eingeben.


Die Auswahl ist begrenzt auf genau 1 Update-Schript. Das Vorhandene wurde ja überschrieben.

Ja, solange sich der Dateiname nicht ändert, wird immer nur die Datei überschrieben und es gibt nur das eine Skript. Aber …

Für das Update auf die Version 2.3.5 benutze bitte das Skript update_2.x-2.3.php.


Diese Datei gibt es bereits in der 2.3 sie wird mit der gleichnamigen Datei aus 2.3.5 überschrieben.

… ich habe nicht umsonst geschrieben, dass es ab der 2.4-er Version ein neues Skript gibt, dass dann zusätzlich auf der Updateseite angeboten wird. Vorher ist es natürlich nicht da.

Um es kurz zu machen. Nachdem ich die aufgeführten Verzeichnisse und die index.php überschrieben habe, bekomme ich einen Error 500.

Öfter mal etwas neues. Das hat bisher noch niemand gemeldet. Von welcher Version aus (mit Angabe der Versionsnummer bis zur letzten Stelle) hast du das Update ausgeführt und auf welche Version hast du konkret geupdated? Welche PHP-Version läuft auf deinem Webserver/Webspace?

Sollte der Inhalt der Verzeichnisses "update" doch ins Forum kopiert werden, also das Hauptverzeichnis. Ich bin unsicher.

Nein, im Gegensatz zu MLF 1.x, wo das Updateskript Teil des Installationsskriptes war, das im Stammverzeichnis des Forums lag, gibt es in MLF 2.x das Verzeichnis update für alle Dateien, die für ein Update benötigt werden (mit Ausnahme von config/VERSION ab Version 2.4).


Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Update von 2.3 wegen php 7

by Luger, Sunday, March 22, 2020, 12:25 (108 days ago) @ Auge

Um es kurz zu machen. Nachdem ich die aufgeführten Verzeichnisse und die index.php überschrieben habe, bekomme ich einen Error 500.


Öfter mal etwas neues. Das hat bisher noch niemand gemeldet. Von welcher Version aus (mit Angabe der Versionsnummer bis zur letzten Stelle) hast du das Update ausgeführt und auf welche Version hast du konkret geupdated? Welche PHP-Version läuft auf deinem Webserver/Webspace?

VERSION: 2.3.5 (2016-06-02)

Installierte PHP Version: 5.6

An den Versionen liegt es aber nicht. Ich habe eine 2.3.5 in einem neuen Verzeichnis hochgeladen und in der db_settings.php die Datenbank eingetragen. Das Forum funktioniert.

Scheinbar habe ich bei der Anpassung, Layout und Funktionen, doch tiefer in die Software eingegriffen.

Ich rüste jetzt erstmal auf 2.4.20 hoch und mache meine Änderungen erst dort.

Danke für die Hilfe

Luger

Avatar

Update von 2.3 wegen php 7

by Auge ⌂ @, Monday, March 23, 2020, 17:28 (106 days ago) @ Luger

Hallo

Welche PHP-Version läuft auf deinem Webserver/Webspace?


VERSION: 2.3.5 (2016-06-02)

Installierte PHP Version: 5.6

An den Versionen liegt es aber nicht. Ich habe eine 2.3.5 in einem neuen Verzeichnis hochgeladen und in der db_settings.php die Datenbank eingetragen. Das Forum funktioniert.

Aha, hätte mich auch gewundert, wenn das Paket unter bestimmten Bedingungen nicht läuft und das in fast vier Jahren von niemandem gemeldet worden wäre.

Scheinbar habe ich bei der Anpassung, Layout und Funktionen, doch tiefer in die Software eingegriffen.

Ich rüste jetzt erstmal auf 2.4.20 hoch und mache meine Änderungen erst dort.

Wenn du schon von eigenen Anpassungen sprichst und dabei das Layout erwähnst, möchte ich dir die Wikiseite zu den Änderungen am Standardtheme ans Herz legen. Die Änderungen werden zwar erst seit Version 2.4.6 und nur stichpunktartig aufgeführt, aber eine Hilfestellung ist die Seite allemal.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Danke für den Hinweis

by Luger, Tuesday, March 24, 2020, 20:27 (105 days ago) @ Auge

- No text -

Einige Anmerkungen und Fragen noch

by Luger, Saturday, March 28, 2020, 02:15 (102 days ago) @ Luger

Ich habe auf Version 2.4.20 hochgerüstet.

Dabei ist mir aufgefallen, dass für die Einbindung der CSS keine relativen Pfade mehr verwendet werden. Bis zur Version 2.3.5 konnte man das Forum in eine beliebige Domain und Unterverzeichnis, ohne Änderungen, kopieren. Jetzt muss der Pfad in den Einstellungen angegeben werden, sonst wird die CSS nicht gefunden.

In den Einstellungen wird die Version nicht mehr angezeigt. Bis zur Version 2.3.5 hat das noch funktioniert.

Wegen den Nachteilen werde ich vorerst bei der Version 2.3.5 bleiben. Die 2.4.20 ist ein Rückschritt!

Daneben werde ich die Version 1.7.11 etwas genauer betrachten. Mit der 1er Version war ich nämlich bis heute mehr als zufrieden. Die Suche war dort besser, weil auch der Benutzername in die Suche eingebunden war. In der 2er Version wird der Name leider nicht mehr in den Beiträgen gespeichert, sondern nur ein Index. Das ist ein Riesennachteil!

Luger

Avatar

Einige Anmerkungen und Fragen noch

by Micha ⌂, Saturday, March 28, 2020, 08:45 (102 days ago) @ Luger

Hallo,

Dabei ist mir aufgefallen, dass für die Einbindung der CSS keine relativen Pfade mehr verwendet werden. Bis zur Version 2.3.5 konnte man das Forum in eine beliebige Domain und Unterverzeichnis, ohne Änderungen, kopieren.

Da das aber ein sicherheitsrelevants Problem (CSS Injection) war, haben wir das Sicherheitsloch inzwischen geschlossen.

In den Einstellungen wird die Version nicht mehr angezeigt. Bis zur Version 2.3.5 hat das noch funktioniert.

Es ist ja auch keine Einstellung, warum sollte also die Versionsnummer administrierbar sein? Sie wird inzwischen ganz prominent auf der rechten Seite im Adminbereich angezeigt, siehe Screenshot.

[image]

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Einige Anmerkungen und Fragen noch

by Luger, Saturday, March 28, 2020, 23:46 (101 days ago) @ Micha

Da das aber ein sicherheitsrelevants Problem (CSS Injection) war, haben wir das Sicherheitsloch inzwischen geschlossen.

Das verstehe ich.

Es ist ja auch keine Einstellung, warum sollte also die Versionsnummer administrierbar sein? Sie wird inzwischen ganz prominent auf der rechten Seite im Adminbereich angezeigt, siehe Screenshot.

Danke, das habe ich übersehen.

Luger

Avatar

Einige Anmerkungen und Fragen noch

by Auge ⌂ @, Saturday, March 28, 2020, 08:56 (102 days ago) @ Luger

Hallo

Dabei ist mir aufgefallen, dass für die Einbindung der CSS keine relativen Pfade mehr verwendet werden. Bis zur Version 2.3.5 konnte man das Forum in eine beliebige Domain und Unterverzeichnis, ohne Änderungen, kopieren. Jetzt muss der Pfad in den Einstellungen angegeben werden, sonst wird die CSS nicht gefunden.

Ich habe keine Ahnung, ob das im 2-er Zwerig jemals anders war. Ich wüsste auch nicht, warum das ein Problem ist. Einmal die Einstellung an die veränderten Gegebenheiten anpassen und gut ist.

In den Einstellungen wird die Version nicht mehr angezeigt. Bis zur Version 2.3.5 hat das noch funktioniert.

Erstens wird die Version in den erweiterten Einstellungen angezeigt. Zweitens wird die Version prominent im Dashboard des Adminbereichs angezeigt (siehe Screenshot aus diesem Forum). Drittens und letztens ist die Anzeige der Versionsnummer meiner Erinnerung nach typisch für MLF 1.x. Verwechselst du das vielleicht?

[image]

Wegen den Nachteilen werde ich vorerst bei der Version 2.3.5 bleiben. Die 2.4.20 ist ein Rückschritt!

Wenn du wegen dieser Kleinigkeiten die neuen Features und Bugfixes außer Acht lässt, mag das für dich stimmen.

Daneben werde ich die Version 1.7.11 etwas genauer betrachten. Mit der 1er Version war ich nämlich bis heute mehr als zufrieden. Die Suche war dort besser, weil auch der Benutzername in die Suche eingebunden war. In der 2er Version wird der Name leider nicht mehr in den Beiträgen gespeichert, sondern nur ein Index. Das ist ein Riesennachteil!

Wenn du das so siehst, bitteschön. Dass bei registrierten Benutzern beim Posting statt des Namens der Index des Benutzers gespeichert wird, ist ein Riesenvorteil und nicht ein Nachteil – geschweige denn ein "Riesennachteil". Das macht Datenbankoperationen nämlich wesentlich schneller und hat überhaupt nichts damit zu tun, ob man in der Suche nach den Postings eines bestimmten Benutzers suchen kann oder nicht. Die Suche nach den Postings eines Benutzers geht übrigens sowohl über das Benutzerprofil (über drei Klicks) als auch, entgegen deiner Auslassung, ganz normal über die Suche.

Im Übrigen ist das in MLF2 von Anfang an, also seit 13 Jahren, so gelöst. Und seit 13 Jahren hat sich noch niemand bemüßigt gefühlt, sich hier darüber zu beschweren. Glückwunsch, Erster.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!

Einige Anmerkungen und Fragen noch

by Luger, Sunday, March 29, 2020, 00:12 (101 days ago) @ Auge

Wenn du das so siehst, bitteschön. Dass bei registrierten Benutzern beim Posting statt des Namens der Index des Benutzers gespeichert wird, ist ein Riesenvorteil und nicht ein Nachteil – geschweige denn ein "Riesennachteil". Das macht Datenbankoperationen nämlich wesentlich schneller und hat überhaupt nichts damit zu tun, ob man in der Suche nach den Postings eines bestimmten Benutzers suchen kann oder nicht. Die Suche nach den Postings eines Benutzers geht übrigens sowohl über das Benutzerprofil (über drei Klicks) als auch, entgegen deiner Auslassung, ganz normal über die Suche.

Die Beiträge wurden nur gefunden, weil ich aus diesem Grund meinen Namen immer in den Beitrag schreibe. Das machen aber nicht alle Benutzer und dann funktioniert die Suche mit dem Namen nicht. Ich brauche das oft und ich muss lange suchen, weil ich die Suche nicht auf einen Benutzer beschränken kann.

Ich werde wahrscheinlich das Programm so abändern, dass auch bei registrierten Benutzern zusätzlich zum Index der Name eingetragen wird. Die Spalte ist ja vorhanden. In der Suche muss dann nur noch die Namensspalte einbezogen werden. In der 1er Version wurde bei der Suche Text, Betreff und Name durchsucht.

Im Übrigen ist das in MLF2 von Anfang an, also seit 13 Jahren, so gelöst. Und seit 13 Jahren hat sich noch niemand bemüßigt gefühlt, sich hier darüber zu beschweren. Glückwunsch, Erster.

Ich kämpfe ja auch schon seit Jahren mit dem Problem;-)

Ich möchte es nicht versäumen, mich bei den Autoren für die Forensoftware zu bedanken. Sie haben ein ausgezeichnetes Werk vollbracht.

Luger

RSS Feed of thread
powered by my little forum