Avatar

Nach Update auf 2.5: Videos in älteren Posts dann tot? (General)

by Auge ⌂, Tuesday, June 21, 2022, 10:39 (99 days ago) @ Stephan

Hallo

In meinem Testforum habe ich ihn eingefügt, ohne ihn als Code auszuzeichnen. Dennoch passiert nichts.


Am Browser kann es nicht liegen, bei mir laufen die Videos in Firefox und in Edge.

Nehmen wir mal an wir kriegen raus, warum die Videos bei mir laufen bzw. warum sie bei dir nicht laufen. Könntest du dir vorstellen, die alte BB-Code-Funktionalität dann in MLF 2.5x wieder einzubauen (von mir aus auch ohne den Button)?

Ich würde das, wenn dann gern anders implementieren. Ich habe gerade in einem phpBB-basierten Forum nachgeschaut, wie das dort läuft. Statt dem BB-Code [flash] benutzen die den BB-Code [youtube] und in dem Posting, das ich mir angeschaut habe wird auch keine Größenangabe gemacht, sonst sieht das aber mit der hiesigen Lösung vegleichbar aus (dort: [youtube]URL[/youtube], hier: [flash width=640 height=360]URL[/flash]). Heraus kommt aber etwas gänzlich anderes.

Dort ist es …


 <iframe width="649" height="390" src="URL" frameborder="0"></iframe>

… während in unserer, nun entfernten Implementierung folgendes herauskam.

<!--[if IE]>
    <object type="application/x-shockwave-flash" data="URL" width="649" height="390">
    <param name="movie" value="URL" />
    </object>
    <![endif]-->
    <!--[if !IE]>-->
    <object type="application/x-shockwave-flash" data="URL" width="649" height="390"><param name="movie" value="URL" />
    </object>
<!--<![endif]-->

Das ist in mehrfacher Hinsicht kaputt und überaus veraltet. Erstens wird, wie schon gesagt, von Youtube seit Jahren kein Flash mehr ausgeliefert, womit ein Video schon wegen der Angabe im Attribut type nicht mehr laufen dürfte, zweitens sind die Conditional Comments für den IE auch ohne die endgültige Abkündigung des Produkts seit der auch schon ewig alten IE-Version 10 obsolet und zu allem Überfluss sind die Versionen für den IE und alle anderen Browser bis auf die Code-Formatierung identisch. Auch die Einbindung über das Element [inlinecode]object[/inlinecode] ist heutzutage nicht mehr üblich, wenn auch nicht syntaktisch falsch. Die Videodienste (ob Youtube, Vimeo oder wer auch immer) wollen die Kontrolle über ihre Inhalte behalten, weshalb die Einbindung per iframe, in dem ein HTML-Dokument mit Player, Cookies und allem Brimborium aufgerufen wird, üblich ist.

Mir wäre ja die Verwendung des <video>-Elements am liebsten, aber, wie schon in einem anderen Posting gesagt, das würde wohl nur für an bekannter Stelle oder lokal abgespeicherte Videos, die über ihre URL frei zugänglich sind, ohne eine erzwungene Umgebung (Bedienelemente) laden zu müssen, funktionieren. Daher bleibt wohl nur übrig, das iframe zu erzeugen. und, wenn es den sinnvoll erscheint, ein weiteres BB-Tag für die Benutzung des <video>-Elements zu definieren.

Das kann und möchte ich aber nicht allein entscheiden, weil wir ja hier ein kleines Team sind. So etwas grundlegendes ist nichts, was im Alleingang entschieden werden sollte. Aber hier sind ja alle Gedankengänge und Ideen dokumentiert.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!


Complete thread:

 RSS Feed of thread