Avatar

neues von der Voting-Front... (German / Deutsch)

by Auge ⌂ @, Sunday, January 05, 2020, 22:12 (324 days ago) @ friday-admin

Hallo

Schön zu sehen, dass du am Ball bleibst.

Fangen wir mal hinten an.

Jeder Nutzer kann seinen eigenen Status sehen:
[image]

Da das eine reine Anzeige für den Benutzer und keine Einstellung ist, muss dafür auch kein Formularelement herhalten. Der (oder ein) Text reicht völlig.

  • -1: Nutzer darf nie voten, selbst wenn er die Kriterien erfüllt
  • 0: Nutzer darf nicht voten, weil er die Kriterien nicht erfüllt
  • 1: Nutzer darf voten, weil er die Kriterien erfüllt
  • 2: Nutzer darf immer voten, selbst wenn er die Kriterien nicht erfüllt

Admin: Voting-Berechtigung eines Nutzers manuell setzen:
[image]

Ich weiß nicht so recht. Wenn es nur darum geht, die allgemeinen, für alle registrierten Benutzer geltenden Regeln für (jeweils) einen Benutzer zu überstimmen, warum reicht dann nicht "Berechtigung gewähren" und "Berechtigung verweigern" als Option? Zudem sind zumindest die Optionen 0 und 1 meiner Meinung nach redundant. Wenn der Benutzer die (allgemeinen) Kriterien nicht erfüllt und somit nicht voten darf, ist das der Normalfall, wie es ebenso der selbe Normalfall ist, dass er voten darf, wenn er denn dereinst die Kriterien erfüllt.

Hier ein paar Screenshots vom aktuellen Stand.

Kriterien konfigurieren:
[image]
min. 10 Posts erforderlich
mind. seit 180 Tagen registriert
keine Threads (also selbst gestarte Beiträge) erforderlich

Nunja, ist die Tatsache, dass ein Account eine gewissen Zeit lang existiert schon relevant für die Berechtigung zum voten? Ich meine nein. Die Anzahl der Postings ist da schon eher ein Kriterium. Ob man nun selbst einen Thread gestartet haben muss, … ich würde das nicht als Kriterium ansetzen, aber wenn es jemand für relevant hält, bitteschön. Meiner Meinung nach sollte mindestens noch das Kriterium der selbst erhaltenen Bewertungen hinzukommen. Erhaltene positive Bewertungen (von denen, die es bereits dürfen) sind meiner Meinung nach auch ein Vertrauensbeweis.

nachdem das eigentliche Voting fertig ist, anbei ein paar Infos über die Implementierung vom Voting-Management. Hier gehts u.a. darum, die Berechtigungen zum Voten zu vergeben. Dies kann manuell oder automatisch erfolgen. Für die automatische Vergabe sollen geeignete Kriterien konfigurierbar sein.

Ja, auch ich bin der Meinung, dass die Basis ein System allgemeiner Regeln sein muss, die im Einzelfall durch das Forenteam übergangen werden kann.

Die Konfiguration erfolgt derzeit über die erweiterten Einstellungen. Die konfigurierten Kriterien der Voting-Berechtigung werden im Rahmen der Daily Actions geprüft und führen dann zum Setzen oder Entziehen der Voting-Berechtigung.

Die Daily Actions, wenn sie denn dafür überhaupt zum Einsatz kommen sollten, öfter auszuführen muss unbedingt auf Nebenwirkungen geprüft werden. Da wird ja auch nach außen gefunkt. Meiner Meinung nach sollten die Berechtigungen unabhängig von diesem Mechanismus und sofort geprüft werden.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum