Avatar

Voting-Feature (German / Deutsch)

by Auge ⌂ @, Friday, January 03, 2020, 13:05 (297 days ago) @ Micha

Hallo

Hört sich erst einmal schlüssig an.


Finde ich nicht. Es erfüllt mMn. nicht mal die Minimalanforderung.

Oh, mit "Hört sich […] schlüssig an" meinte ich keineswegs, dass ich die Implementierung für fertig halte. Für den Einsatzzweck bei friday-admin mag die Lösung gut zugeschnitten sein, aber ohne Zugangsbeschränkungen, wie du sie folgend beschriebst, ist das nichts, was man auf die Allgemeinheit (Foren mit sehr unterschiedlichen Publika (Publikümern? Oder vielleicht gar Publikumsse?)) loslassen kann.

Bei keinem der größeren Portale wird das Voting in dieser Form verwendet und das sicher aus guten Gründen. Ich plädiere daher dafür, dass wir uns mehr an diesen Portalen orientieren. Im Moment benötigt einer ja nur 100 Pseudo-Accounts, um einen Beitrag - in welcher Form auch immer - zu puschen. Wo ist da das Mittel gegen Mißbrauch? Nur registrierte Nutzer reicht hier nicht aus. Die Punkte, die man vergeben kann, sollten verdient sein.

FACK

Im hier nun schon mehrfach angesprochenen SelfHTML-Forum werden die Bewertungen zur Gewichtung der Reihenfolge von Ergebnissen für Suchanfragen herangezogen. Das mag bei einem Fachforum zu einem Thema/Themenbereich sinnvoll sein, weil – wenn die Suchfunktion denn überhaupt genutzt wird – man als Suchender so eher an die relevanten (oder von anderen für relevant gehaltenen) Beiträge kommt. In anderen Foren kann ich mir eine solche Funktion als völlig irrelevant vorstellen.


In welchem Szenario wäre diese Art der Gewichtung denn nicht hilfreich? Man könnte in letzter Instanz doch dem Suchenden die Entscheidung überlassen - Bewertung beim Suchen berücksichtigen oder eben nicht.

Ganz unabhängig von der Qualität der MLF-Suchfunktion [1] glaube ich nicht, dass sie in jedem Forum eine relevante Rolle spielt. In Foren zu (zum Beispiel) technischen oder naturwissenschaftlichen Themen gehe ich von eher fassbaren Suchbegriffen und einem generell mehr suchaffinen Publikum aus, als in einem Forum, indem es beispielsweise um Katzenbilder geht. Eine Bewertung, die sich (nur) auf eine kaum oder gar nicht genutzte Funktion auswirkt, ist mMn – man verzeihe mir das Wortspiel – auch kaum etwas oder nichts wert.

Deshalb fragte ich ja auch nach Ideen für andere Möglichkeiten, die Bewertungen in $irgendwelche_anderen_funktionen einfließen zu lassen. Vielleicht kommt ja noch jemand mit einer guten Idee um die Ecke.

Tschö, Auge

[1]: Ich halte sie nicht für gar so schlecht, den Suchwilligen mit -zig Filterfeldern zu konfrontieren, wie es bei Netztreff zu sehen ist, halte ich selbst nicht für gut benutzbar.

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum