Avatar

mögliches Vertrauensproblem (General)

by Alfie ⌂, Vienna, Austria, Sunday, March 31, 2019, 13:57 (1275 days ago) @ Auge

Hallo,

@Auge: Danke für die Lösch-Strings der v2.x.

@Jürgen: Hilft dir zwar in diesem Fall nicht mehr, aber vielleicht in der Zukunft. Ich habe bei mir eine Kategorie „Spam”, die nur den admins/mods zugänglich ist. Dorthin verschiebe ich nämlichen Unrat zur weiteren Verwendung (Daten zum Training eines Bayesianischen Filters und „Beweismittel” falls ich einen Spammer mittels Forum Spam List Checker an einschlägige Blacklists sende). Wenn du in v2.x die entsprechenden Filter aktiviert hast, ist das natürlich nicht notwendig.

Analog dazu könntest du eine Kategorie „Hausregel verletzt” – oder so ähnlich – einrichten und dorthin verschieben. Damit wäre der Post für registrierte Benutzer nicht mehr sichtbar. Nachteile:

  • Falls es schon Antworten auf diesen Post gibt, verschwinden sie ebenfalls (obwohl das bei konventioneller Löschung auch so ist).
  • Wenn du dein Forum so eingerichtet hast, dass admins (und eventuell auch mods) Beiträge ohne Eintrag (wer, wann) bearbeiten können, hast du hinterher keinen „Beleg”.

Du müsstest das deinem Team klar kommunizeren. Wenn sich jemand nicht daran hält, hast du wieder Pech gehabt. Aber wie Auge schon schrieb:

Den Mitgliedern des Teams, das man sich als Forumsbetreiber als Unterstützung ausgesucht hat, möchte man vertrauen können.

--
Cheers,
Alfie (Helmut Schütz)
BEBA-Forum (v1.8β)


Complete thread:

 RSS Feed of thread