Avatar

Nicht alle Postings an Normaluser (Technics)

by Auge ⌂ @, Monday, March 19, 2018, 20:22 (154 days ago) @ Martin66

Hallo

Wie kommst du darauf, die entsprechenden Prüfungen als "weißen Schimmel" einzuordnen? Das ist keine unnötige doppelte Prüfung, da es auch Admins und Mods freisteht, die Zusendung einer E-Mail bei jedem Pfurz im Forum nicht zu aktivieren. Die Prüfung auf den Rang des Benutzers (user_type > 0 für Admins und Mods) allein reicht also nicht, um zu ermitteln, ob der Benutzer auch eine E-Mail erhalten soll. Genau deshalb gibt es die zweite Prüfung darauf, ob der Benutzer den E-Mail-Empfang auch aktiviert hat (new_posting_notification=1).

Es geht bei diesen Nachrichten auch nicht um die "banale" Information, wer was gepostet hat, sondern darum, die Mitglieder eines Forenteams zeitnah zu informieren, so dass sie, wenn nötig, ihren Moderatoren- und Administratorenpflichten nachkommen können.

Im Übrigen bin ich von der Idee, jedem Benutzer zu ermöglichen, für jede Aktion eine E-Mail zu erhalten, nicht überzeugt. Das bedeutet eben nicht nur ein Formularfeld und die Erweiterung der Prüfung vor dem speichern des Wertes einzufügen, sondern auch, bei jedem Posting eine (eventuell stark) erweiterte Liste von Empfängern zu erstellen und abzuarbeiten, wo bisher nur der Autor des Threads und der des Vorpostings und die Admins und Mods, die den E-Mail-Empfang aktiviert haben, berücksichtigt werden mussten.

Wieder und wieder wurde hier im Laufe der Jahre berichtet, dass Hoster vom deren Meinung nach so schon zu hohen E-Mail-Aufkommen aus einem Forum heraus auf Spam-Versand schließen. In der letzten diesbezüglichen Meldung war von etwa 70 E-Mails pro Tag die Rede, bei denen ein Hoster freidrehte. Immer wieder wurde daher der Einsatz einer SMTP-Schnittstelle gefordert. Dem wollen wir nun nachkommen, ob das aber in den Augen der Hoster das Problem löst, kann ich nicht beurteilen.

Jedenfalls suche ich nach Ideen, zumindest teilweise von den E-Mails wegzukommen. Für Benutzer eines Forums gibt es diese Möglichkeit für jene Foren oder Kategorien in Foren, auf die der Zugriff nicht eingeschränkt ist, von Anfang an und seit ehedem über RSS-Feeds. Ich überlege gerade, wie man den Einsatz von RSS-Feeds erweitern kann, um weniger E-Mails erzeugen zu müssen.

Eventuell könnte eine Abonnementfunktion Einzug halten, mit der ein Benutzer einen Thread oder Ast eines Threads explizit abonnieren kann. Das allerdings mit der Notwendigkeit, dass der Benutzer selbst aktiv das Abonnement abschließt (und beendet) und nicht einfach als Rundumschlag über alle Postings.

Tschö, Auge

--
Trenne niemals Müll, denn er hat nur eine Silbe!


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum