updating 2.3.4 --> 2.3.7 und php-Kompabilität (General)

by Ulrich Zeun @, Tuesday, January 03, 2017, 18:33 (260 days ago)

Hallo,

leider werde ich nicht mit den anderen Forumseinträgen schlau genug oder bin auch nicht sicher, ob alles stimmt.

Auch ich würde gerne die Version einmal updaten und sehe, wenn ich die ungezippten update/update.sql und update_2.x-2.3.php in das update vErzeichnis des Servers hochlade, den Link zu "update_2.x-2.3.php" - diese war aber auch schon vorher zu sehen (update auf 2.3.4 = das ist die aktuelle Version).

Schon mal die frage hier, warum das File nicht update_2.x-2.3.7 php heißt.
Wie auch immer.
ICh habe ein update versucht und es kam sofort die Fehlermeldung
"Database error in line 888"
In der Zeile steht aber auch nur "$update['errors'][] = 'Database error in line '.__LINE__.': ' . mysqli_error($connid);"

Als nicht php-Kenner, komme ich da ncith weiter und sehe auch keine wirklichen selbsterklärenden Hinweise.

Grundsätzlich beschäftige ich mcih auch gerrade mit dem update, da der Provider auch bei mir/uns die PHP Version von 5.5 auf eine höhere umstellen möchte und ansosnten eine Wartungsgebühr nimmt.
Daher auch noch mal die Frage, ob mylittleforum auch mit php 5.6 oder höher (mittlerweile) läuft.

Gruß
Ulrich

Avatar

updating 2.3.4 --> 2.3.7 und php-Kompabilität

by Auge ⌂ @, Wednesday, January 04, 2017, 13:38 (259 days ago) @ Ulrich Zeun
edited by Auge, Wednesday, February 22, 2017, 14:44

Hallo

[edit]Ahem. Meine hier immer wieder eingestreuten Fragen nach den Versionen kannst du ignorieren. Wenn ich auch mal den Betreff gelesen hätte, hätte ich sie nicht gestellt.[/edit]

leider werde ich nicht mit den anderen Forumseinträgen schlau genug oder bin auch nicht sicher, ob alles stimmt.

Hmm, dann woll'n wir mal.

Auch ich würde gerne die Version einmal updaten und sehe, wenn ich die ungezippten update/update.sql und update_2.x-2.3.php in das update vErzeichnis des Servers hochlade, den Link zu "update_2.x-2.3.php" - diese war aber auch schon vorher zu sehen

Diese Datei ist schon immer dabei und ihr Name wird mit jedem großen Programm-Update (durch die erste Ziffer hinter "2." kenntlich gemacht) auf die nun aktuelle Hauptversion angepasst. Bei kleinen Versionssprüngen für Bugfixes, z.B. von 2.3.4 auf 2.3.5 oder 2.3.7 ändert sich der Name der Updatedatei jedoch nicht. Werden die Updatedateien nach einem Update nicht vom Server gelöscht, siehst du sie auch, wenn du auf die Update-Seite der Administration gehst, auch wenn es dann tatsächlich kein verfügbares Update gibt.

(update auf 2.3.4 = das ist die aktuelle Version).

Die bei dir installierte Version ist also die 2.3.4.

Schon mal die frage hier, warum das File nicht update_2.x-2.3.7 php heißt.

Das sollte mit den obigen Ausführungen beantwortet worden sein.

ICh habe ein update versucht und es kam sofort die Fehlermeldung
"Database error in line 888"
In der Zeile steht aber auch nur "$update['errors'][] = 'Database error in line '.__LINE__.': ' . mysqli_error($connid);"

Der Fehler ist in der zuvor notierten Datenbankabfrage zu suchen. Das ist jene Abfrage, die die im Nachbarthread besprochenen Probleme löst (hier halt im Zuge deines Updateprozesses) und die Abfrage selbst funktioniert. Wichtig wäre nun, zu wissen, ob du direkt von deiner Version 2.3.4 auf eine Version nach 2.3.5 updaten wolltest. Steht denn nach "Database error in line 888" eine Fehlermeldung oder ist dies der ganze Text?

Ich vermute, dass du bisher nur die Dateien update/update.sql und update/update_2.x-2.3.php hochgeladen hast. Die MLF-Versionen ab 2.3.5 laufen aber mit anderen Zugriffsfunktionen für die Datenbank, die in deiner bisherigen Installation noch nicht vorhanden sind. Der Aufbau des Update-Skripts ist da leider nicht sehr konsequent.

Vermutlich hilft ein Schritt-für-Schritt-Update, aber dazu möchte ich erst wissen, ob meine obige Vermutung mit der nicht vorhandenen Fehlermeldung nach dem Text "Database error in line 888" stimmt.

Grundsätzlich beschäftige ich mcih auch gerrade mit dem update, da der Provider auch bei mir/uns die PHP Version von 5.5 auf eine höhere umstellen möchte und ansosnten eine Wartungsgebühr nimmt.
Daher auch noch mal die Frage, ob mylittleforum auch mit php 5.6 oder höher (mittlerweile) läuft.

Da mittlerweile 5.6 die niedrigste, noch mit Sicherheitsupdates versorgte PHP-Version ist, und darüber nur die 7-er Versionen kommen, ist ein Update des PHP-Interpreters seitens deines Hosters auf mindestens diese Version ein verantwortungsbewusster Schritt. Und ja, My Little Forum läuft mit PHP5.6 und ab der Version 2.3.5 auch mit PHP7.

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

updating 2.3.4 --> 2.3.7 und php-Kompabilität

by Ulrich Zeun @, Wednesday, January 04, 2017, 16:18 (259 days ago) @ Auge

Hallo,
danke für die ausführlichen Erklärungen.
Die Fehlermeldung ist nciht mehr als das Besagte:

"Fehler!
Database error in line 888:"

Und ja, bis jetzt habe ich nur die beiden Dateien ins update-verzeichnis des Servers hochgeladen.

Soweit
Ulrich

Avatar

updating 2.3.4 --> 2.3.7 und php-Kompabilität

by Auge ⌂ @, Wednesday, January 04, 2017, 18:50 (259 days ago) @ Ulrich Zeun

Hallo

danke für die ausführlichen Erklärungen.
Die Fehlermeldung ist nciht mehr als das Besagte:

"Fehler!
Database error in line 888:"

Ok, dann bitte ich dich darum, zuerst einmal ein Update auf die Version 2.3.5 durchzuführen. Ich habe das schon für das Update auf die Version 2.3.6(.1) als verpflichtenden Zwischenschritt angesagt, der entsprechende Thread ist mittlerweile aber in den Tiefen des Forums entschwunden. Ich sollte <del>die Installationsanleitung</del><ins>die Updateanleitung</ins> entsprechend erweitern und mit einem Sticky-Posting darauf verweisen.

Und ja, bis jetzt habe ich nur die beiden Dateien ins update-verzeichnis des Servers hochgeladen.

Mit der Version 2.3.5 sollte es reichen, im ersten Schritt diese beiden Dateien aus dem Update-Paket hochzuladen und dann der Anleitung im Updateskript zu folgen. Wenn die 2.3.5 installiert ist, kannst du von da aus direkt auf die 2.3.7 updaten.

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

updating 2.3.4 --> 2.3.7 und php-Kompabilität

by Ulrich Zeun @, Wednesday, January 04, 2017, 20:31 (259 days ago) @ Auge

Hallo Auge,

ich möchte mich bedanken. Das hat alles gut funktioniert und unser Forum ist jetzt auf 2.3.7. geupdatet.

Eine Kleinigkeit: ich hatte an den Stylsheets rumgebastelt, um das Design anzupassen. Das Erscheinungsbild ist nun erst einmal Standard wieder.
Kann ich meine alten css (style.css, style.min.css) wieder hochladen oder unterscheiden die sich in Funktionalität, Umfang oder anderem von der Version 2.3.4 zu 2.3.7 nun gewaltig und würden zu Formatierungsfehlern führen?

Danke
Ulrich

Avatar

updating 2.3.4 --> 2.3.7 und php-Kompabilität

by Auge ⌂ @, Thursday, January 05, 2017, 11:48 (258 days ago) @ Ulrich Zeun

Hallo

ich möchte mich bedanken. Das hat alles gut funktioniert und unser Forum ist jetzt auf 2.3.7. geupdatet.

Schön.

Kann ich meine alten css (style.css, style.min.css) wieder hochladen oder unterscheiden die sich in Funktionalität, Umfang oder anderem von der Version 2.3.4 zu 2.3.7 nun gewaltig und würden zu Formatierungsfehlern führen?

Soweit ich sehen kann, wurden die die CSS-Anweisungen für das Benutzermenü verändert, die Breite des Eingabefeldes für den Postingtext verringert, eine Angabe für die Maximalbreite von Bildern in der Ajax-Vorschau eingeführt, Regeln für angepinnte und geschlossene Threads hinzugefügt und die Markierung registrierter Benutzer verändert.

Mit ein bisschen Aufwand lässt sich das grundsätzlich auch selbst klären. Den habe ich soeben getrieben und möchte das für zukünftige Fälle hier dokumentieren, auch wenn es in diesem Fall nicht so schön und einfach funktioniert hat, wie ich mir das dachte.

Im Github-Repo kann man mit dem Button, der anfangs mit "Branch: master" beschriftet ist, einen Stand, den man angezeigt haben will, auswählen.

Ansicht bei Aufruf der Seite:

[image]

Ansicht der Auswahl:

[image]

Ansicht mit ausgewähltem Stand (v 2.3.4):

[image]

Die Auflistung darunter funktioniert bei einem Klick auf einen Verzeichnis- oder Dateinamen wie ein Dateimanager. Hat man sich zur gewünschten Datei durchgehangelt, kann man sie sich mit einem Klick auf den Button "Raw" direkt im Browser anzeigen lassen (wenn der das kann) und dann abspeichern.

[image]

Mit dem zuerst beschriebenen Button wechselt man nun zu der Version, mit der man den ersten Stand vergleichen will und speichert auch diesen Stand ab.

Mit einem Dateivergleichsprogramm kann man nun den Inhalt dieser beiden Dateien direkt vergleichen. Unter Linux benutze ich dafür Meld, unter Windows WinMerge.

Screenshot WinMerge, geöffnet: style.min.css aus den Versionen 2.3.4 und 2.3.7:

[image]

Zeilen mit Änderungen werden in WinMerge orange dargestellt und wie man sieht, wurden in der style.min.css ausnahmslos alle Zeilen geändert, weil der CSS-Minifier aktuell das Semikolon am Ende der letzten CSS-Regel eines Blocks weglässt, was er in der Version 2.3.4 noch nicht tat.

Zweiter Versuch: style.css.

Screenshot WinMerge, geöffnet: style.css aus den Versionen 2.3.4 und 2.3.7:

[image]

Das sieht doch gleich ganz anders aus. Es gibt 6 Zeilen bzw. Blöcke, die ergänzt wurden. Damit kennst du die konkreten Änderungen und kannst sie in dein eigenes Template einpflegen. Die Minifizierung kannst du dann ja selbst noch ein mal durchführen. Der Link zum Kompressor steht ja im Kommentarblock am Anfang der Datei(en).

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

updating 2.3.4 --> 2.3.7 und php-Kompabilität

by Ulrich Zeun @, Thursday, January 05, 2017, 13:43 (258 days ago) @ Auge

Danke auch dafür.
Ich habe die alten CSS hochgeladen und es sieht dennoch noch okay aus.
Beim Vergleich mit Winmerge zwischen meinem und vorgesehenen 2.3.7. css templates sind aber wesentlich mehr Unterschiede, so dass ein Abgleich schwerer ist. Werde mich zu gegbener Zeit weiter damit beschäftigen.

Ulrich

Avatar

updating 2.3.4 --> 2.3.7, Selbstgespräch

by Auge ⌂ @, Thursday, January 05, 2017, 18:22 (258 days ago) @ Auge

Hallo

Hallo [1]

Ok, … ein Update auf die Version 2.3.5 … verpflichtende[r] Zwischenschritt … die Updateanleitung … erweitern und mit einem Sticky-Posting darauf verweisen.

Erledigt und erledigt.

Tschö, Auge

[1] Doppeltes "Hallo" des Selbstgesprächs wegen.

--
further development of mlf1

RSS Feed of thread
powered by my little forum