v2.3.7 Sprachfehler (Bugs)

by uli ⌂ @, Bayern, grad im Dunklen, Tuesday, November 08, 2016, 16:56 (320 days ago)

nach update auf 2.3.7
erscheint das Datum bei Eintrag auf englisch (trotz Forumssprache Deutsch)

z.B.
"Tuesday, 08. November 2016, 14:47"
"Tuesday, 08. November 2016, 17:25 (vor 29 Minuten)"

nur der Wochentag, alles andere scheint zu passen:

"12386 Einträge in 1459 Threads, 98 registrierte Benutzer, 41 Benutzer online (2 registrierte, 39 Gäste)
Forumszeit: 08.11.2016, 17:55 (Europe/Berlin)"

Avatar

v2.3.7 Datum/Uhrzeit Formatierung

by Milo ⌂, Tuesday, November 08, 2016, 17:12 (320 days ago) @ uli

Hi,

nach update auf 2.3.7

Das ist afaik ein Problem mit der locale Variable. Diese taucht hier mehrfach auf und bereitet bei meinem Provider auch immer wieder Probleme. Ausgehend davon, dass immer nur die letzte genutzt wird, kannst Du mal probieren, die hinterlegten Werte zu tauschen (z.B. locale = de durch locale = de_DE@euro tauschen).

/Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

gelöst: v2.3.7 Datum/Uhrzeit Formatierung

by uli ⌂ @, Bayern, Tuesday, November 08, 2016, 21:23 (320 days ago) @ Milo

Danke Micha,

das war die Lösung,
genau diese Variable.

mit locale = de_DE@euro als letztes der Reihe, geht das jetzt einwandfrei :tick:

Danke!

uli

Hi,

nach update auf 2.3.7

Das ist afaik ein Problem mit der locale Variable. Diese taucht hier mehrfach auf und bereitet bei meinem Provider auch immer wieder Probleme. Ausgehend davon, dass immer nur die letzte genutzt wird, kannst Du mal probieren, die hinterlegten Werte zu tauschen (z.B. locale = de durch locale = de_DE@euro tauschen).

/Micha

Avatar

gelöst: v2.3.7 Datum/Uhrzeit Formatierung

by Milo ⌂, Tuesday, November 08, 2016, 21:29 (320 days ago) @ uli

Hi,

Danke Micha,

Keine Ursache.

das war die Lösung,

Jain, weil diese nur für Deine Konfiguration gilt. Ich muss bspw. locale = de_DE bei meinem Provider setzen.

Danke!

Merken und beim nächsten Update wieder setzen. ;-)

/Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

gelöst: v2.3.7 Datum/Uhrzeit Formatierung

by uli ⌂ @, immer noch Bayern, Tuesday, November 08, 2016, 21:38 (320 days ago) @ Milo

Jain, weil diese nur für Deine Konfiguration gilt. Ich muss bspw. locale = de_DE bei meinem Provider setzen.

Merken und beim nächsten Update wieder setzen. ;-)

kann man/frau/du/Auge ;-) das nicht so in die mylittleforum/lang/german.lang
aufnehmen?
Dann kommt das auch beim nächsten Update überall so richtig an.
[Laiengedanken]

Gruss uli

Avatar

gelöst: v2.3.7 Datum/Uhrzeit Formatierung

by Milo ⌂, Tuesday, November 08, 2016, 21:58 (320 days ago) @ uli
edited by Auge, Wednesday, November 09, 2016, 11:20

Hi,

kann man/frau/du/Auge ;-) das nicht so in die mylittleforum/lang/german.lang
aufnehmen?

Was soll denn aufgenommen werden? Es stehen die Möglichkeiten alle drin, von denen (hoffentlich) eine fruchtet. Es gibt ja, wie ich schon versucht habe, zu beschreiben, nicht d i e Lösung. Bei Dir funktioniert locale = de_DE@euro und bei mir ist es locale = de_DE. Wie sollen wir diesen Wert also setzen?

Viele Grüße
Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Verständnisfrage zu Datum/Uhrzeit Formatierung

by Auge ⌂ @, Wednesday, November 09, 2016, 11:35 (319 days ago) @ Milo

Hallo

Ich muss mich hier auch mal einklinken.

Es stehen die Möglichkeiten alle drin, von denen (hoffentlich) eine fruchtet.

Beim einfügen aller neuen Strings in alle Sprachdateien ist mir die mehrfache und je Sprache unterschiedlich häufige Einbindung der locale schon aufgefallen. Um mir letzte Klarheit zu verschaffen, frage ich nochmal, auch wenn ich glaube, deine Ausführungen zu verstehen.

Die verschiedenen Werte stehen dort drin, um als Auswahl herzuhalten, weil verschiedene PHP-Installationen unterschiedliche und jeweils nicht alle Werte akzeptieren. Richtig? Unabhängig davon wird der jeweils zuletzt aufgelistete Wert benutzt, weil er die vorher notierten überschreibt?

Tat er das, und diese Frage geht auch an uli, schon immer oder erst, seitdem das Setting für Smartys config_overwrite so geändert wurde, dass mehrere gleichnamige Schlüssel benutzt werden können, sich dabei aber auch überschreiben, beziehungsweise für uli nach der Installation der Version 2.3.7?

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

Verständnisfrage zu Datum/Uhrzeit Formatierung

by Milo ⌂, Wednesday, November 09, 2016, 11:55 (319 days ago) @ Auge

Hallo,

ich kann Deine Frage nicht genau beantworten, dazu müsste man mal eine alte Version an den Start bringen und die locale-Variable auslesen und mit der gegenwärtigen vergleichen.

Die verschiedenen Werte stehen dort drin, um als Auswahl herzuhalten, weil verschiedene PHP-Installationen unterschiedliche und jeweils nicht alle Werte akzeptieren. Richtig?

Naja, setLocale erlaubt das setzen von mehreren Werten. Insofern wären multiple Argumente denkbar. Diese könnten aber auch in einer einzigen Zeile stehen, etwa:

setlocale (LC_ALL, 'de_DE@euro', 'de_DE', 'de');

sodass wir ggf. nur den Aufbau der Variable in der lang-Datei abändern müssten. Der Aufruf erfolgt an drei Stellen (1x index.php und 2x posting.inc.php) via

setlocale(LC_ALL, $lang['locale']);

Daher würde ich denken, dass in der Sprachdatei ein

locale = 'de_DE@euro', 'de_DE', 'de'

ausreichen müsste (ggf. muss man das irgendwie gruppieren in Smarty).


Viele Grüße
Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Verständnisfrage zu Datum/Uhrzeit Formatierung

by Auge ⌂ @, Wednesday, November 09, 2016, 13:41 (319 days ago) @ Milo

Hallo

ich kann Deine Frage nicht genau beantworten, dazu müsste man mal eine alte Version an den Start bringen und die locale-Variable auslesen und mit der gegenwärtigen vergleichen.

Gute Idee. Mache ich mal.

Daher würde ich denken, dass in der Sprachdatei ein

locale = 'de_DE@euro', 'de_DE', 'de'

ausreichen müsste (ggf. muss man das irgendwie gruppieren in Smarty).

Das was du hier zeigst, ist doch eine in einer Zeile zusammengefasste Angabe in den Sprachdateien, oder? Die PHP-Funktion set_locale nimmt mehrere Parameter mit möglichen Angaben oder ein Array von Angaben entgegen. Das momentan in MLF2 benutzte Schema, mehrere locale-Angaben in jeweils eigenen Zeilen zu notieren, funktioniert, wenn ich die Smarty-Doku zu config_overwrite nicht missinterpretiere, nur, wenn config_overwrite den Wert false hat. Dann wird aus mehreren gleichnamigen Werten ein Array gebildet, wohingegen mit true ein später notierter Wert vorige Werte überschreibt.

Wegen der von magma gefundenen Doppelverwendung von Schlüsseln haben wir das gerade eben für die 2.3.7 auf true umgestellt, was, ohne das bisher getestet zu haben, den Fehler ausgelöst haben könnte.

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

Verständnisfrage zu Datum/Uhrzeit Formatierung

by Milo ⌂, Wednesday, November 09, 2016, 14:32 (319 days ago) @ Auge

Hi,

Das was du hier zeigst, ist doch eine in einer Zeile zusammengefasste Angabe in den Sprachdateien, oder?

Ja, schematisch gesehen. In der gezeigten Form wird das nicht funktionieren, da die Quotes irgendwie maskiert werden müssen (denke ich).

Wegen der von magma gefundenen Doppelverwendung von Schlüsseln haben wir das gerade eben für die 2.3.7 auf true umgestellt, was, ohne das bisher getestet zu haben, den Fehler ausgelöst haben könnte.

Das ist naheliegen, ja.

/Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Info zur Vorversion 2.3.4 zu Datum/Uhrzeit Formatierung

by uli ⌂ @, Bayern, Wednesday, November 09, 2016, 23:05 (319 days ago) @ Milo

hallo,
ich bin überrascht, welche Aktivität meine "Laienfrage" hier angestossen hat. :ok:
war die Tage ein bisschen mehr offline beschäftigt, deshalb jetzt erst die Antwort auf Eure Fragen:

Bei den Updateschritten (meines aktiven Forums) von 2.3.4 auf 2.3.5 zu meiner aktuellen 2.3.7 hab ich leider gar nicht ins Frontend geschaut, sondern war nur damit beschäftigt, dass das Update funktioniert.

müsste man mal eine alte Version an den Start bringen und die locale-Variable auslesen und mit der gegenwärtigen vergleichen.

Hier liegt noch ne alte 2.3.4 rum, die stillgelegt ist.
In der http://hoefer-bayern.de/forum/lang/german.lang steht in Zeile 7 - 14:

[default]
language =                        de
charset =                         utf-8
locale =                          de_DE.utf8
locale =                          de_DE
locale =                          de_DE@euro
locale =                          de
locale_charset =                  utf-8
dir =                             ltr

Damit hat das noch gepasst mit DE und deutschen Wochentagen.
Die aktuelle 2.3.7 hatten wir dieser Tage ja schon gelesen

Cu u

Avatar

Info zur Vorversion 2.3.4 zu Datum/Uhrzeit Formatierung

by Auge ⌂ @, Thursday, November 10, 2016, 09:04 (318 days ago) @ uli

Hallo

ich bin überrascht, welche Aktivität meine "Laienfrage" hier angestossen hat. :ok:

Wie dir Milos Widerspruch auf deinen Wunsch der Umsortierung der Werte gezeigt haben sollte, ist die Lösung für dich keine Lösung für alle. Wir brauchen aber eine solche, also diskutieren wir.

Bei den Updateschritten (meines aktiven Forums) von 2.3.4 auf 2.3.5 zu meiner aktuellen 2.3.7 hab ich leider gar nicht ins Frontend geschaut, sondern war nur damit beschäftigt, dass das Update funktioniert.

So weit, so normal.

Hier liegt noch ne alte 2.3.4 rum, die stillgelegt ist.


[default]
language =                        de
charset =                         utf-8
locale =                          de_DE.utf8
locale =                          de_DE
locale =                          de_DE@euro
locale =                          de
locale_charset =                  utf-8
dir =                             ltr

Damit hat das noch gepasst mit DE und deutschen Wochentagen.

Das stützt (nach wie vor ohne einen eigenen Test) meine Vermutung, dass die Werte nicht mehr als Array verarbeitet werden. Der für deine Installation passende Wert de_DE@euro ist nicht der letzte der Liste und wurde in Version 2.3.4 dennoch benutzt. Nun, mit Version 2.3.7, musst du ihn an's Ende der Auflistung setzen, damit er benutzt wird.

Du solltest als in der german.lang die locale-Angaben in jegliche Reihenfolge umstellen können und es sollte immer funktionieren. In der Version 2.3.7 sollte hingegen nur dann alles richtig ausgegeben werden, wenn die Zeile mit dem Wert de_DE@euro am Ende steht.

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

Lösungsvorschlag

by Milo ⌂, Wednesday, November 09, 2016, 20:57 (319 days ago) @ Auge

Hi,

ich habe nun ein wenig rumprobiert und die einzig sinnvolle Lösung scheint ein Zerlegen der Zeichenkette zu sein.

locale = de_DE.utf8, de_DE, de_DE@euro, de

und im Quellcode dann ein simples:

setlocale(LC_ALL, preg_split("/[\s,]+/", $lang['locale'], null, PREG_SPLIT_NO_EMPTY));

Das wird auch nicht unperformanter sein, also über das Array in Smarty.

/Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Lösungsvorschlag

by Auge ⌂ @, Thursday, November 10, 2016, 08:54 (318 days ago) @ Milo

Hallo

ich habe nun ein wenig rumprobiert und die einzig sinnvolle Lösung scheint ein Zerlegen der Zeichenkette zu sein.

locale = de_DE.utf8, de_DE, de_DE@euro, de

Das ist die zusammengefasste Zeile aller locale-Angaben, wenn ich das recht verstehe?

und im Quellcode dann ein simples:

setlocale(LC_ALL, preg_split("/[\s,]+/", $lang['locale'], null, PREG_SPLIT_NO_EMPTY));

Sieht schick aus.

Das wird auch nicht unperformanter sein, also über das Array in Smarty.

Wenn uns das config_overwrite = true nicht noch in anderen, selten auftretenden Fällen um die Ohren fliegt, können wir es dabei belassen. Falls sich aber noch weitere solche Störungen finden, ist es mMn nicht sinnvoll, ein um's andere Mal mit solchen Lösungen nachzusteuern. Die Rückumstellung auf config_overwrite = false und das umbenennen einzelner Schlüssel in den Sprachdateien ist dann, als einmaliger Arbeitsaufwand, besser und abschließend zu handeln, als das warten auf den nächsten Fall von "geht nicht mehr" (mMn).

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

Lösungsvorschlag

by Milo ⌂, Thursday, November 10, 2016, 09:13 (318 days ago) @ Auge
edited by Milo, Thursday, November 10, 2016, 10:30

Moin,

als das warten auf den nächsten Fall von "geht nicht mehr" (mMn).

Das Hauptproblem meiner Meinung nach ist, dass ich nicht rekonstruieren kann, warum es jemals funktioniert hat bzw. was geändert wurde. Es gibt noch diese Entwicklungsversion vom Forum. In dieser wurde das config_overwrite nicht verändert und es funktioniert sowohl das Datum als auch die Fehlermeldungen im Kontaktformular (für letztes einfach mal aufrufen, kurz warten und unausgefüllt absenden).

/Micha

P.S. ich entferne den Link nachher wieder zum anderen Forum

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Lösungsvorschlag

by Auge ⌂ @, Thursday, November 10, 2016, 10:16 (318 days ago) @ Milo
edited by Milo, Thursday, November 10, 2016, 10:30

Hallo

Das Hauptproblem meiner Meinung nach ist, dass ich nicht rekonstruieren kann, warum es jemals funktioniert hat bzw. was geändert wurde.

Tja, das zuvor verwendete config_overwrite = false passt zum locale-Problem, welches aber wieder bei den mehreren gleichnamigen, gemeinsam eingebundenen Meldungen zur Ausgabe von "Array" führt.

Beides widerspricht sich, zumindest solange beides gleichzeitig benutzt wird. Die Einbindung des Blocks [default] mit den locale-Angaben geschieht bei jedem Aufruf. Was dann dazu kommt, sind z.B. eben Blöcke mit (Fehler-)Meldungen.

Da der Fehler im Test- und Entwicklungsforum – laut HTML-Quelltext ist dort die Version 2.3(.0) installiert – nicht auftritt, werden dort im Kontaktformular entweder nicht mehrere zusätzliche Blöcke mit identischen Schlüsselnamen eingebunden, wie es jetzt geschieht, oder es existierten zu dieser Zeit die sich überschneidenden Schlüsselnamen noch nicht in allen diesen Blöcken.

Es gibt noch diese Entwicklungsversion vom Forum. In dieser wurde das config_overwrite nicht verändert und es funktioniert sowohl das Datum als auch die Fehlermeldungen im Kontaktformular (für letztes einfach mal aufrufen, kurz warten und unausgefüllt absenden).

Das mit dem "kurz warten" war mir überhaupt nicht bewusst. Zack, saß ich "in der Falle". :-) Aber ja, das Formular funktioniert und gibt mir mit ausschließlich leeren Feldern drei Fehlermeldungen mit Text statt "Array".

P.S. ich entferne den Link nachher wieder zum anderen Forum

Mach mal, ich habe das Forum noch in den Tiefen meiner Lesezeichen. Aber da dort seit fast vier Jahren eh nichts mehr passiert ist, ist es eher eine Leiche. :-)

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

Lösungsvorschlag

by Milo ⌂, Thursday, November 10, 2016, 10:37 (318 days ago) @ Auge

Hallo,

Tja, das zuvor verwendete config_overwrite = false passt zum locale-Problem, welches aber wieder bei den mehreren gleichnamigen, gemeinsam eingebundenen Meldungen zur Ausgabe von "Array" führt.

Eben nicht in dem benannten Entwicklerforum. Es gab also eine Version, wo trotz der Einstellung config_overwrite = false die locale korrekt gesetzt wurde UND die multiplen Fehlermeldungen erschienen! Ich vermute im Moment, dass ein Update von SMARTY das jetzt beschriebene Problem hervorgerufen hat. Auch in _diesem_ Forum funktionierte(!) es korrekt, wie Magma beschreibt.

Beides widerspricht sich, zumindest solange beides gleichzeitig benutzt wird.

Damals nicht, denn es funktionierte ja bereits beides zusammen.

Da der Fehler im Test- und Entwicklungsforum – laut HTML-Quelltext ist dort die Version 2.3(.0) installiert – nicht auftritt, werden dort im Kontaktformular entweder nicht mehrere zusätzliche Blöcke mit identischen Schlüsselnamen eingebunden, wie es jetzt geschieht, oder es existierten zu dieser Zeit die sich überschneidenden Schlüsselnamen noch nicht in allen diesen Blöcken.

Das lang-File kannst Du Dir ansehen und selbst nachvollziehen, dass dem nicht so ist. Es lief einfach korrekt.

P.S. ich entferne den Link nachher wieder zum anderen Forum

Mach mal, ich habe das Forum noch in den Tiefen meiner Lesezeichen.

Wäre natürlich einfacher gewesen, wenn Du diesen Link nicht permanent mit zitiert hättest ;-)

/Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Lösungsvorschlag

by Auge ⌂ @, Thursday, November 10, 2016, 15:49 (318 days ago) @ Milo

Hallo,

Tja, das zuvor verwendete config_overwrite = false passt zum locale-Problem, welches aber wieder bei den mehreren gleichnamigen, gemeinsam eingebundenen Meldungen zur Ausgabe von "Array" führt.


Eben nicht in dem benannten Entwicklerforum.

Richtig. So weit, so klar.

Es gab also eine Version, wo trotz der Einstellung config_overwrite = false die locale korrekt gesetzt wurde UND die multiplen Fehlermeldungen erschienen!

Ja.

Auch in _diesem_ Forum funktionierte(!) es korrekt, wie Magma beschreibt.

Das hatte ich schon verdrängt. Magmas Aussage stammt aus dem Februar 2016, damals war die Version 2.3.4 aktuell (siehe sourceforge). Mittlerweile funktioniert es hier auch nicht mehr. Installiert ist hier die 2.3.5, die am 02. Juni 2016 veröffentlicht wurde.

Beides widerspricht sich, zumindest solange beides gleichzeitig benutzt wird.


Damals nicht, denn es funktionierte ja bereits beides zusammen.

Das lang-File kannst Du Dir ansehen und selbst nachvollziehen, …. Es lief einfach korrekt.

Ich kann jetzt zwar nicht nachschauen, dir aber vertrauen.

Das bedeutet, dass es die mehreren gleichnamigen Strings "schon immer" gab und sie erst seit der Version 2.3.5 nicht mehr funktionieren. Die Release-Notes zur Version 2.3.5 bestätigen ein Update von Smarty auf die Version 3.1.29.

Mir ist der Fehler ja bei der Funktion "Meine Postings" erstmals begegnet, die mit v2.3.6 Einzug hielt. Ich habe den String damals einfach umbenannt.

Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, mich auf der Suche nach der Ursache durch unseren Code und die Änderungen im Smarty-Code zwischen 3.1.21 (mlf 2.3.4) und 3.1.29 (mlf 2.3.5) zu wühlen. Wobei ich mir bei bestem Willen (aber was heißt das schon) nicht vorstellen kann, dass solche Änderungen in Minorreleases, die in den meisten Projekten nur Bugfixes bringen, durchgeführt werden. Eine Lösung, die es uns erspart, alle paar Wochen oder Monate von jemandem auf eine "Array"-Fundstelle hingewiesen zu werden, wäre aber schon schön.

P.S. ich entferne den Link nachher wieder zum anderen Forum

Mach mal, ich habe das Forum noch in den Tiefen meiner Lesezeichen.

Wäre natürlich einfacher gewesen, wenn Du diesen Link nicht permanent mit zitiert hättest ;-)

Nu isser ja weg (meiner auch).

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

Lösungsvorschlag

by Milo ⌂, Thursday, November 10, 2016, 15:58 (318 days ago) @ Auge

Hallo,

Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, mich auf der Suche nach der Ursache durch unseren Code und die Änderungen im Smarty-Code zwischen 3.1.21 (mlf 2.3.4) und 3.1.29 (mlf 2.3.5) zu wühlen

Okay, was schlägst Du vor? Umbenennen der gleichnamigen Strings? Eigentlich wäre das Formular auch kein Problem, wenn SMARTY ein Array mit _einen_ Eintrag unterstützen würde. Dann könnte man diese Elemente ja ausgeben. Aber wenn es nur einen Eintrag enthält, kommt man (also ich) nicht über eine Schleife an diesen einen Wert. Vielleicht stelle ich mich auch zu blöd an. ;-)

Viele Grüße
Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Lösungsvorschlag

by Auge ⌂ @, Thursday, November 10, 2016, 17:20 (318 days ago) @ Milo

Hallo Milo

Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, mich auf der Suche nach der Ursache durch unseren Code und die Änderungen im Smarty-Code zwischen 3.1.21 (mlf 2.3.4) und 3.1.29 (mlf 2.3.5) zu wühlen


Okay, was schlägst Du vor?

Keine Ahnung (bis einschließlich jetzt). Ich habe übrigens doch das Changelog zwischen nach der Veröffentlichung der 3.1.21 bis einschließlich zur 3.1.29 durchwühlt. Es sind mir zwei Blöcke aufgefallen, die, aus dem Text heraus erkennbar, unmittelbar mit der Verarbeitung der config-Files zu tun haben.

 ===== 3.1.28 ===== (13.12.2015)
 01.11.2015
  - update config file processing


 ===== 3.1.22 ===== tag was deleted because 3.1.22 did fail caused by the missing entry for smarty-temmplate-config in autoloader
 04.01.2015
 - push last weeks changes to github

 - different optimizations
 - improvement automatically create different versions of compiled templates and config files depending
   on property settings.
 - optimization restructure template processing by moving code into classes it better belongs to
 - optimization restructure config file processing

Die Datumsangaben der Änderungen entsprechen nicht denen der Versionsveröffentlichung, da ich alles andere herausgeschmissen habe. Das Datum der zurückgezogenen Version 3.1.22 entspricht dem der korrigierten, aber hier nicht genannten Version 3.1.23.

Das Problem ist, dass nur durch das Auffinden der entsprechenden Commits die konkreten Änderungen ableitbar sind (bestenfalls). Schlimmstenfalls können wir nur sagen "Aha, so ist das also" und haben immer noch keine Lösung.

Umbenennen der gleichnamigen Strings?

Es wäre zumindest die banalste Lösung. Aber lass uns noch ein wenig Zeit für die Entscheidung. So weit erstmal von mir.

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

Lösungsvorschlag

by Milo ⌂, Thursday, November 10, 2016, 17:24 (318 days ago) @ Auge

Hi,

Aber lass uns noch ein wenig Zeit für die Entscheidung.

Ich werde im Moment nicht tätig, da ich gerade was anderes um die Ohren habe und Dir bei den anderen Issues im Moment nicht dazwischenfunken will.

Viele Grüße
Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Lösungsvorschlag

by Auge ⌂ @, Thursday, November 10, 2016, 17:42 (318 days ago) @ Milo

Hallo Milo

Ich werde im Moment nicht tätig, da ich gerade was anderes um die Ohren habe

Das geht mir grundsätzlich nicht anders. :-)

Bin grade mit halber Kraft unterwegs und die "echte" Arbeit nimmt mich momentan auch etwas mehr als gedacht in Beschlag.

und Dir bei den anderen Issues im Moment nicht dazwischenfunken will.

Bin gerade an der Tabellenstruktur für den Gelesen-Status dran.

Ich möchte (mehr oder minder kurz) auf ein anderes Thema kommen.

Alex war bei der Übertragung der Daten nach Sourceforge und Github nicht wirklich konsequent. Auf Sourceforge reicht die Liste der Releases (Tags in der linken Spalte) nur bis zur Version 2.3.2 und auf Github beginnt sie erst mit der ersten dort veröffentlichten Version 2.3.5. Ich habe soeben in der Historie des Repositories den Zeitpunkt der Version 2.3.4 erreicht und frage mich, ob ich den Tag neu erzeugen und nach Github übertragen soll.

Meiner Meinung nach würde das den Vergleich der Versionen vereinfachen, weil man in der Codeauflistung Tags direkt anspringen kann.

Was hältst du davon?

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

Lösungsvorschlag

by Milo ⌂, Thursday, November 10, 2016, 17:50 (318 days ago) @ Auge

Hi,

Was hältst du davon?

Kann ich so auf die schnelle gar nichts zu sagen aber wenn Du Dir einen Vorteil versprichst/erhoffst, dann sehe ich keinen Grund, Dich von diesem Handeln abzuhalten. Insofern habe ich keine Einwände!

Ich wollte auch schon mal vorschlagen, die alten Version bei sf.net zu entfernen, sodass hier kein Zweifel an der Existenz neuerer Version aufkommt. Die dort abgelegten Versionen kann man ja ggf. auch bei Git hosten?!

Viele Grüße
Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Lösungsvorschlag

by Auge ⌂ @, Thursday, November 10, 2016, 21:24 (318 days ago) @ Milo

Hi,

Was hältst du davon?

Kann ich so auf die schnelle gar nichts zu sagen aber wenn Du Dir einen Vorteil versprichst/erhoffst, dann sehe ich keinen Grund, Dich von diesem Handeln abzuhalten. Insofern habe ich keine Einwände!

Dann werde ich mich morgen zwischendurch darüber her machen.

Ich wollte auch schon mal vorschlagen, die alten Version bei sf.net zu entfernen, sodass hier kein Zweifel an der Existenz neuerer Version aufkommt. Die dort abgelegten Versionen kann man ja ggf. auch bei Git hosten?

Wie du auf Sourceforge Alex' Releases löschen willst, kann ich nicht beurteilen. Die Releases, die sich im Git-Repo verbergen, können, da Alex sie nicht mit herübergenommen hat, zwar nicht einfach eingespielt werden, können aber über die Commits identifiziert und getaggt werden. Die Tags können dann auf Github als Releases behandelt werden.

--
further development of mlf1

Avatar

Lösungsvorschlag

by Milo ⌂, Friday, November 11, 2016, 06:39 (317 days ago) @ Auge

Hallo,

Wie du auf Sourceforge Alex' Releases löschen willst, kann ich nicht beurteilen.

Über FTP kann ich bis in das Verzeichnis wechseln. Ob ich dann auch die Rechte habe, kann ich derzeit nicht beurteilen. Die Frage wäre ja im Moment auch nicht ob das einer kann, sondern ob das einer machen sollte. Immerhin gibt es dort noch den Download-Counter, der nicht bei Null steht.

/Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Lösungsvorschlag

by Auge ⌂ @, Friday, November 11, 2016, 14:13 (317 days ago) @ Milo

Hallo

Was hältst du davon?

Kann ich so auf die schnelle gar nichts zu sagen aber wenn Du Dir einen Vorteil versprichst/erhoffst, dann sehe ich keinen Grund, Dich von diesem Handeln abzuhalten. Insofern habe ich keine Einwände!

Ich habe alle Releases bis hinunter zur 2.2 vom 12.05.2010 als Tags im Repo rekonstruiert und zu Github übertragen. Die Mühe, daraus Github-gerechte Releases mit formatierten Einträgen zu erstellen, möchte ich mir aber nicht machen. Jeder Tag ist in der Liste der Releases aufgeführt, kann angesprungen und als ZIP oder Tar.Gz heruntergeladen werden. Das reicht mMn.

... Die dort abgelegten Versionen kann man ja ggf. auch bei Git hosten?!

Was seit soeben geschieht. :-)

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

Lösungsvorschlag

by Milo ⌂, Friday, November 11, 2016, 06:37 (317 days ago) @ Auge

Hi,

Bin gerade an der Tabellenstruktur für den Gelesen-Status dran.

Müsste die nicht ähnlich wie die der Bookmarks aussehen?

Viele Grüße
Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Lösungsvorschlag (mit EDIT)

by Auge ⌂ @, Friday, November 11, 2016, 15:37 (317 days ago) @ Milo
edited by Auge, Sunday, November 13, 2016, 14:34

Hallo

Bin gerade an der Tabellenstruktur für den Gelesen-Status dran.

Müsste die nicht ähnlich wie die der Bookmarks aussehen?

Hier ist mal das CREATE-Statement, dass ich im ersten Commit benutzt habe.

[edit]: Jetzt auch mit Datumsspalte. Das Schema entspricht deiner Bookmark-Table weitestgehend.

CREATE TABLE mlf2_read_entries (
  `id` bigint(20) UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT,
  `user_id` int(11) UNSIGNED NOT NULL,
  `e_id` int(11) UNSIGNED NOT NULL,
  `time` timestamp NOT NULL,                        -- NEU!
  PRIMARY KEY (`id`),
  UNIQUE KEY `read_per_user` (`user_id`,`e_id`)
) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8;

<del>Ich sehe gerade, wenn ich für Foren ohne automatisches Sperren-nach-Zeit, wo ich vorhabe, den Gelesen-Status mit der Sperrung eines Threads zu entfernen, die Einträge nach X Monaten löschen will, brauche ich noch einen Zeitstempel.</del>

[edit]: Wie oben schon geschrieben, habe ich die Datumsspalte ergänzt.

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

es menschelt beim stöbern :-)

by Auge ⌂ @, Thursday, November 10, 2016, 10:29 (318 days ago) @ Milo
edited by Auge, Thursday, November 10, 2016, 10:56

Es gibt noch diese Entwicklungsversion vom Forum.

Ich habe mich mal durch die eingebundenen Seiten durchgeklickt und bin über die FAQ auf ein Posting von mir gestoßen. Komischerweise habe ich die in meiner Verabschiedung erwähnten Bands in diesem Jahr das erste Mal seit damals wiedergesehen. :-)

Dehalb zur Berichtigung: Es sind nicht beide Bands aus England, sondern nur eine. Die andere kommt aus Schottland. Zumindest haben wir uns auch nach über sechs Jahren wiedererkannt. :-)

P.S. ich entferne den Link nachher wieder zum anderen Forum

Jup

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

Lösungsvorschlag

by RaHa @, Monday, November 28, 2016, 16:15 (300 days ago) @ Milo

Hi,

locale = de_DE.utf8, de_DE, de_DE@euro, de

und im Quellcode dann ein simples:

setlocale(LC_ALL, preg_split("/[\s,]+/", $lang['locale'], null, PREG_SPLIT_NO_EMPTY));

Das funktioniert (bei mir?!) aber nicht, da steht es immer noch in english.
Geändert in admin.inc.php 2 x in contact.inc.php und 2 x posting.inc.php

Avatar

Lösungsvorschlag

by Milo ⌂, Monday, November 28, 2016, 17:21 (300 days ago) @ RaHa

Hi,

Geändert in admin.inc.php 2 x in contact.inc.php und 2 x posting.inc.php

und index.php?

/Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Lösungsvorschlag

by RaHa @, Monday, November 28, 2016, 19:21 (300 days ago) @ Milo

Geändert in admin.inc.php 2 x in contact.inc.php und 2 x posting.inc.php

und index.php?

Hallo Micha,
natürlich nicht, Suchpfad auf includes gesetzt gehabt! index.php jetzt geändert, es funktioniert :-) :-) :-)

Danke!!

Avatar

Lösungsvorschlag angenommen

by Auge ⌂ @, Tuesday, November 29, 2016, 08:05 (299 days ago) @ Milo

Hallo Milo

ich habe nun ein wenig rumprobiert und die einzig sinnvolle Lösung scheint ein Zerlegen der Zeichenkette zu sein.

Das wird auch nicht unperformanter sein, also über das Array in Smarty.

Zu dieser Sache haben wir ja bisher nur Rückmeldungen des deutschsprachigen Publikums bekommen. Bemerkenswert – im wörtlichst vorstellbaren Sinne des Wortes – ist aber, dass es keinerlei Fehlermeldungen von anderen Stellen, an denen ein vergleichbarer Fehler auftritt, gibt.

Das wiederum lässt meine Befürchtung, wir hätten uns weitere, bisher verdeckte Folgefehler eingehandelt, unwahrscheinlicher erscheinen. Davon ausgehend habe ich kein Problem damit, die Regex-Lösung in den offiziellen Code zu übernehmen.

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

Lösungsvorschlag angenommen

by Milo ⌂, Tuesday, November 29, 2016, 08:54 (299 days ago) @ Auge

Hallo Auge,

ich habe jetzt nicht nachgesehen aber weißt Du, wie viele solcher Kollisionen in den Files sind? Die Idee, die Sprachdateien entsprechend anzupassen würde die Spekulationen - Folgefehler ja/nein - natürlich obsolet machen.

Viele Grüße
Micha

--
Surveyor-Software: Geodetic Network Adjustment & Deformation-Analysis and Transformation

Avatar

Lösungsvorschlag angenommen

by Auge ⌂ @, Tuesday, November 29, 2016, 10:28 (299 days ago) @ Milo

Hallo Milo

ich habe jetzt nicht nachgesehen aber weißt Du, wie viele solcher Kollisionen in den Files sind?

Nein, das weiß ich nicht.

Die Idee, die Sprachdateien entsprechend anzupassen würde die Spekulationen - Folgefehler ja/nein - natürlich obsolet machen.

Da gebe ich dir uneingeschränkt recht.

Viele Stellen sollten es ja auch nicht sein, oder? Als fehlerhaft wurden ja nur die Fehlermeldungen im Kontaktformular moniert, soweit ich mich erinnere. Oder war da noch was?

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

Avatar

2. Lösungsvorschlag angenommen

by Auge ⌂ @, Monday, December 26, 2016, 21:59 (272 days ago) @ Milo

Hallo Milo

ich habe jetzt nicht nachgesehen aber weißt Du, wie viele solcher Kollisionen in den Files sind? Die Idee, die Sprachdateien entsprechend anzupassen würde die Spekulationen - Folgefehler ja/nein - natürlich obsolet machen.

So, ich habe das alte Verhalten von config_overwrite mit dem Wert false wiederhergestellt, den Fehlermeldungen des Kontaktformulars neue Schlüsselnamen verpasst und gleich noch die englischsprachige Meldung bei einem leeren Posting korrigiert.

Bis jetzt verborgen gebliebene Fehler in den Sprachdateien, die von config_overwrite = true verursacht worden sein könnten, sind wir so los und die locale-Fehler mit den enlischsprachigen Datumsangaben in deutschsprachigen Foren sind natürlich auch gleich weg.

Tschö, Auge

--
further development of mlf1

2. Lösungsvorschlag angenommen

by Micha, Tuesday, December 27, 2016, 10:06 (271 days ago) @ Auge

Super Danke!

RSS Feed of thread
powered by my little forum