Avatar

Nach Update lässt sich der Betriebsstatus nicht umstellen (General)

by Auge ⌂ @, Monday, March 06, 2017, 08:20 (114 days ago) @ Ralph

Hallo Ralph

Ich habe die Suche in der DB noch mal gemacht. Es taucht kein zweiter Eintrag auf.

Gut.

Beim Versuch, auf das angeratene MLF 2.3.7

Das habe ich explizit nicht empfohlen.

upzudaten kam diese Fehlermeldung:

Database error in line 888:


Dann habe ich es noch mal mit 2.3.6.1 versucht, Meldung:

Database error in line 837:

Ja, genau deswegen habe ich zu einer Neuinstallation der Version 2.3.7 neben der vorhandenen Installation geraten. Dass man nicht direkt von einer Version unterhalb 2.3.5 auf eine oberhalb 2.3.5 updaten kann, steht in diesem Forum in einem der angepinnten Threads.

Bei der Installation des Forums gibst du die Zugangsdaten für die Datenbank ein

usw. Werde aus diesem Absatz nicht ganz schlau. Empfiehlst du eine Neuanlegung einer Datenbank?

Nein. Ich empfahl eine Neuinstallation. Bei der gibst du die Zugangsdaten zur Datenbank im Installationsskript (example.com/forum/install/index.php) ein. Eine neue Datenbank musst du dazu nicht anlegen, es werden im Standardverfahren aber neue Tabellen in der Datenbank angelegt. Um diese neben den vorhandenen Tabellen der alten Forenversion anzulegen, ist der von mir mehrfach ins Spiel gebraqchte Namenspräfix bzw. -vorsatz notwendig. Auch dieser wird im Installationsskript in ein eigenes Feld eingegeben.

In unserer DB sehen die Operationen so aus:

[image]
Da weiß ich nicht, wo ich was eingeben soll...

Du bist in den Operationen für die Datenbank. Ich zitiere mich einmal selbst.

In phpMyAdmin kommst du über den Reiter "Operationen" an die Funktionen, Tabellen zu verschieben, umzubenennen oder zu kopieren (und weitere Funktionen). Dazu musst du erst einmal die passende Tabelle anwählen, da dir sonst Operationen auf einer anderen Tabelle oder der Datenbank angeboten werden.

Wähle also eine vorhandene Tabelle aus und gehe dort auf den Reiter "Operationen".

Was anderes:
Da ich von Datenbanken keine Ahnung habe und ich mit meinen bald 62 Jahren auch keine Lust (und auch keine Zeit) habe, mir das Wissen anzueignen, bin ich am überlegen, ob es nicht das Einfachste wäre, das jetzige Messageboard dicht zu machen und ein Neues mit der aktuellsten MLF Version zu erzeugen. Das würde ich dann besser mit Updates versorgen. Unser Hoster bietet schließlich 10 mögliche Datenbanken an.

Das ist meiner Meinung nach in dieser Form unnötig.

Das Alte wäre dann ein lesbares Archiv. Müsste doch in den Erweiterten Einstellungen über "forum_readonly = 1" gehen.

Das ginge bestimmt jetzt schon über eine krude Kombination von Einstellungen, aber, wie gesagt, ich halte das in deinem Fall für unnötig.

Von den Einstellungen kann ich einen Screenshot machen und von Hand eintragen. Gibt es ein "How to...?", wie man die User-Accounts rüberkriegt? Das wäre das größte Problem, dass ich erkenne.

Das kopieren der Tabellen oder derer Inhalte ist um einiges einfacher. Genau deshalb versuche ich dich zu einer Neuinstallation mit neuen Tabellen mit neuem Namensanfang (neuer Präfix) zu erwärmen. Dann gibt es nämlich die neuen neben den alten Tabellen und man kann diese mit phpMyAdmin bearbeiten (Inhalte kopieren, Tabellen umbenennen, etc. pp.).

Ich möchte zu guter Letzt noch eine Frage vorbringen, die Milo ins Spiel brachte. Kannst du noch sagen, ob du direkt nach deinem Update auf die Version 2.3.5, mit dem das Problem begann, den Inhalt des Verzeichnisses templates_c gelöscht hast?

Tschö, Auge

--
further development of mlf1


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum