Ein Angebot (Technics)

by wo2010, Saturday, February 04, 2017, 00:13 (48 days ago) @ Auge

Hallo Auge,

danke für die Ausführungen.

Das System von MLF1 ist weniger komplex als MLF2.

In MLF2 gibt es diverse Plugins aus externen Quellen, die hin und wieder, unabhängig von MLF selbst, gepflegt werden müssen. [...] Solche Abhängigkeiten von Plugins gibt es bis zu Alex' letzter Version 1.7.6 in MLF1 nicht.

Es sind in MLF2 andererseits mittlerweile – auch durch die neben angesprochenen Plugins – eine Reihe von Features enthalten, die es in MLF1 nicht oder nur in meinem Entwicklungscode gibt.

Ich neige momentan dazu, erst einmal wieder 1.7 laufen sehen zu wollen. Gern auch als 1.7.6.

Andererseits scheint die Slow-and-dirty-Lösung per Suchen/Ersetzen eine (zugegebenermaßen nervige) Fleißarbeit zu sein.


Ich glaube, dass das in ein paar Stunden machbar ist.

Ich habe mal WinGrep über mein Programm-Backup laufen lassen und komme auf knapp 250 Exemplare von "htmlspecialchars". Die sehen allerdings doch verschiedener aus als erhofft.

Die bei Sebastian eingebaute Hilfskonstruktion "htmlspecialchars(<string>,ENT_COMPAT,'ISO-8859-1')" scheint sicherheitstechnisch etwas risikobehaftet zu sein (siehe https://d-mueller.de/blog/htmlspecialchars-richtig-nutzen-fallstricke/, da wird als Konstante ENT_QUOTES empfohlen).

Die an dieser Verweisstelle empfohlene Wrapper-Funktion hat Charme, soweit ich das überblicken kann.

Und um es nicht zu verschweigen: Internationale Zeichen im Text wären natürlich auch nicht schlecht. (Schade, daß ich zu wenig davon verstehe.)

Gute Nacht
Wolfgang


Complete thread:

 RSS Feed of thread

powered by my little forum